Skip to main content
192 Reiseangebote gefunden:

Winter-Faszinations-Woche in Avoriaz vom 03.02.-10.02.2018
ab 398,00

 

Winter-Faszinations-Woche in Avoriaz vom 03.02.-10.02.2018

Freuen Sie sich auf die „Winter-Faszinations-Woche“ und entdecken Sie die Vielfalt, die dieser Wintersportort Ihnen bietet.

Hier klicken, um das Buchungsformular aufzurufen. Dieses senden Sie bitte ausgefüllt an Frau Waldi Werle:
E-Mail: ww@gruppenreisen-frankreich.de oder per Fax: 0721 967 04 743

Gerne können Sie uns auch zunächst eine unverbindliche Anfrage schicken.

  zum Reiseangebot

Winter-Faszinations-Woche in Belle Plagne vom 06.01.- 13.01.2018
ab 345,00

 

Winter-Faszinations-Woche in La Plagne vom 06.01.-13.01.2018 

Freuen Sie sich auf die „Winter-Faszinations-Woche“ und entdecken Sie die Vielfalt, die dieser Wintersportort Ihnen bietet.

Hier klicken, um das Buchungsformular aufzurufen. Dieses senden Sie bitte ausgefüllt an Frau Waldi Werle:
E-Mail: ww@gruppenreisen-frankreich.de oder per Fax: 0721 967 04 743

Gerne können Sie uns auch zunächst eine unverbindliche Anfrage schicken.

  zum Reiseangebot

8 Tage – Johanna von Orléans – ein außergewöhnliches Bauernmädchen
ab 589,00

 
  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x in Vittel, 1x in Orléans, 2x in Tours, 2x in Rouen, 1x in Metz).
  • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • Geführte Stadtbesichtigung in Vaucouleurs mit Besichtigung der Burgruinen und der Burgkapelle mit Krypta (2 Std., nur in frz. Sprache).
  • Geführte Stadtbesichtigungen auf den Spuren der Johanna von Orléans in Orléans, Rouen und Reims (je 2 – 2,5 Std.).
  • Geführte Stadtbesichtigungen Strasbourg (2 Std.) und Tours (3 Std.).
  • Eintritte Geburtshaus Johanna von Orléans in Domrémy-la-Pucelle, Museum Maison de Jeanne d’Arc in Orléans, Schloss von Chinon, Museum Historial Jeanne d’Arc in Rouen inkl. Audioguide, Abtei von Jumièges.
  • Geführte Besichtigung der Benediktinerabtei Fleury in St.-Benoît-sur-Loire (nur in frz. Sprache).
  • Geführte Besichtigung der Kathedrale in Chartres (1 Std.).
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
Zusatzleistung auf Wunsch:
  • Ganztägige Reiseleitung: ab € 290,00 pro Gruppe/Tag
            zum Reiseangebot

          8 Tage – Auf den Spuren der heiligen Maria Magdalena
          ab 609,00

           
          • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Dijon, 4x in Tarascon, 1x in Belfort).
          • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
          • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
          • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. ¼ Wein und Kaffee in einer Auberge in Flavigny-sur-Ozerain.
          • Geführte Stadtbesichtigungen Dijon (1 Std. 45) und Beaune mit Hôtel-Dieu inkl. Eintritt (2 Std.).
          • Geführte Besichtigungen der Basilika Sainte Marie-Madeleine in Vézelay und der Abtei von Fontenay.
          • Eintritte Turm von Constance und alte Stadtmauern in Aigues-Mortes, Papstpalast und St.-Bénézet Brücke in Avignon, Pont du Gard, Arena von Nîmes inkl. Audioguide, Kapelle Notre-Dame-Du-Haut in Ronchamp, Abteikirche in Saint-Gilles mit Krypta.
          • Besichtigung der Produktion von Anisbonbons und der Krypta in der ehemaligen Abtei von Flavigny (nur in frz. Sprache).
          • Kostenfreie Reservierung von Kirchen/Kapellen für Gottesdienste.
          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          Zusatzleistung auf Wunsch:
          • Ganztägige Reiseleitung: ab € 335,00 pro Gruppe/Tag
                    zum Reiseangebot

                  6 Tage – Mit dem Rad durch Südchampagne und Burgund
                  ab 599,00

                   
                  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Chaumont, 3x in Dijon).
                  • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel in Chaumont.
                  • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
                  • 5x ganztägige Radreiseleitung.
                  • Besichtigung einer Käserei mit Degustation.
                  • Fahrt mit dem Minizug in Langres.
                  • Geführte Stadtbesichtigung Dijon (2 Std.).
                  • LC-Radreisebuch inkl. IGN-Radkarte mit eingezeichneter Route für den Tourguide.
                  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                    zum Reiseangebot

                  8 Tage – Charme des Südens – Kultur & Traditionen im zauberhaften Languedoc
                  ab 569,00

                   
                  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Lyon, 2x in Narbonne, 3x in Montpellier, 1x in Beaune).
                  • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                  • 1x 3-Gang-Abendessen beim Winzer mit Besichtigung und Degustation (nur in frz. Sprache).
                  • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant (1x in La Grande Motte, 1x in Beaune).
                  • 1x 3-Gang-Mittagessen inkl. Wein und Kaffee in der Abtei von Fontfroide.
                  • 1x Meeresfrüchte-Mittagessen (Buffet) inkl. Getränke und Besichtigung der Austernfarm (nur in frz. Sprache).
                  • Geführte Stadtbesichtigungen in Lyon und Montpellier (je 2 Std.).
                  • Besichtigung einer Olivenkooperative (nur in frz. Sprache) und von Noilly Prat, jeweils mit Degustation.
                  • Eintritt inkl. Audioguide für den Papstpalast in Avignon und Eintritt für die Nougatmanufaktur mit Degustation.
                  • Geführte Besichtigung der Abtei von Fontfroide, der Grotte des Demoiselles (nur in frz. Sprache), des Pont du Gard und des Hôtel-Dieu, inkl. Eintritte.
                  • Schifffahrt auf dem Bassin de Thau (1 Std.).
                  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                          zum Reiseangebot

                        6 Tage – Ostfrankreich – eine Reise durch die Champagne, Lothringen & Elsass
                        ab 429,00

                         
                        • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel.
                        • 3x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant.
                        • 1x Mittagsbuffet im Champagnerhaus, 1x Sauerkraut-Abendessen und 1x Flammkuchen-Abendessen.
                        • 1x ganztägige Reiseleitung in der Champagne.
                        • 1x Besuch eines Winzers und 2x Besichtigung eines Champagnerhauses, jeweils mit Degustation.
                        • Geführte Stadtbesichtigungen in Metz, Strasbourg und Colmar (je 2 Std.).
                        • Eintritt Internationales Glaszentrum Meisenthal.
                        • Bootsfahrt auf der Ill in Strasbourg.
                        • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                          zum Reiseangebot

                        7 Tage – Hochprovence – das Lavendelparadies
                        ab 549,00

                         
                        • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Grenoble, 4x in Manosque, 1x in Orange).
                        • 6x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                        • Mittagsbuffet und Besichtigung im Château de la Gabelle, Besichtigung von L’Occitane en Provence, einer Ölmühle mit Degustation und einer Pastis-Destillerie mit Degustation (jeweils in frz. Sprache).
                        • Geführte Besichtigung des Lavendelmuseums.
                        • Eintritt inkl. Audioguide für den Papstpalast in Avignon.
                        • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                zum Reiseangebot

                              8 Tage – Zentralmassiv & Limousin – kulturelle Erlebnisse und beeindruckende Landschaften im Herzen Frankreichs
                              ab 699,00

                               
                              • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Clermont-Ferrand, 2x in Limoges, 3x in Brive-la-Gaillarde, 1x in Beaune).
                              • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                              • 4x ganztägige Reiseleitung vom 3. bis 6. Tag.
                              • Geführte Besichtigung der Kirche von Moutier d’Ahun.
                              • Besichtigung des Internationalen Teppichmuseums in Aubusson, des Porzellanmuseums und des Museums der Schönen Künste in Limoges, der Burg von Turenne, einer Ledermanufaktur in Saint-Junien (nur unter der Woche möglich und nicht im August) und der Gärten Les Jardins de Colette in Varetz.
                              • Geführte Wanderung durch die Schieferbrüche von Travassac.
                              • Besichtigung einer Destillerie mit Degustation von Nusslikör in Brive-la-Gaillarde.
                              • Fahrt mit einer typischen Gabare auf der Dordogne (1,5 Std.).
                              • Fahrt mit dem Trüffelzug von Martel bis Saint-Denis-lès-Martel und zurück (1 Std.).
                              • Eintritt Hôtel-Dieu in Beaune.
                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                      zum Reiseangebot

                                    10 Tage – Traditionsreiches Baskenland – zwischen Pyrenäen und Atlantik
                                    ab 789,00

                                     
                                    • 9x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x in Clermont-Ferrand, 7x in Biarritz, 1x in Beaune).
                                    • 9x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                    • Geführte Stadtbesichtigungen Biarritz, Saint-Jean-de-Luz, San Sebastián (je 1,5 - 2 Std.).
                                    • Eintritt Aquarium Biarritz.
                                    • Besichtigung der Schweinezucht von Pierre Oteiza in Les Aldudes, der Höhle Les Grottes de Sare, des Nationalmuseums des Schlosses von Pau und des Schlosses Château d’Abbadia in Hendaye (jeweils in frz. Sprache).
                                    • Besichtigung des Schinkenherstellers in Bayonne, des Schokoladenmuseums in Biarritz und 2x Besuch beim Winzer, jeweils mit Degustation (jeweils in frz. Sprache).
                                    • Fahrt mit dem touristischen Zug zur Spitze des Gebirges Rhune und zurück.
                                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                        zum Reiseangebot
                                      Suchergebnisse 1 bis 10 von 192

                                      10 Tage – Auf der Vélodyssée von Nantes nach La Rochelle

                                      Der längste Radweg Frankreichs führt über eine Strecke von 1.200 km von Roscoff in der Bretagne über Nantes, Royan, Lacanau, Arcachon und Biarritz bis an die spanische Grenze. Diese Radstrecke entlang der Atlantikküste trägt den Titel „Vélodyssée“ und ist für jeden Radfahrer geeignet, der Lust hat, den Westen Frankreichs mit dem Fahrrad zu erkunden. Ohne große Steigungen und größtenteils verkehrsfrei eignen sich die Radstrecken auch für gemütliche Hobby-Radfahrer. Die Route führt überwiegend über alte Eisenbahnstrecken und an Kanalwegen entlang. Unzählige Sehenswürdigkeiten, Badeorte und historische Städte säumen den Weg durch traumhafte Landschaften. Erkunden Sie mit uns einen Teil der Vélodyssée und zwar von Nantes bis nach La Rochelle. Die einzelnen Radstrecken belaufen sich auf 40 bis 60 km pro Tag.

                                      Nach einer Übernachtung im Raum Paris erwartet Sie das Loiretal. Angers mit seinem mächtigen Schloss bietet sich für eine Mittagspause an. Am Nachmittag erreichen Sie Nantes, Anziehungspunkt für alle, die sich für Geschichte und Kultur interessieren. Sie entdecken die Sehenswürdigkeiten mit Ihrem Stadtführer. Im Anschluss bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Am nächsten Tag steigen Sie aufs Rad und fahren entlang der Loire an die Jadeküste am Atlantik, die für ihre traumhaften Strände berühmt ist. Wunderbare Sumpf-, Wald- und Dünenlandschaften säumen den Weg vorbei an pittoresken Küstenorten, die zu einer kurzen Pause einladen. Ihr Ziel ist Saint-Brevin-les-Pins. Ihr Bus bringt Sie weiter zu Ihrem Übernachtungsort Pornic direkt an der Atlantikküste. Auf dem Hügel oberhalb der Stadt liegt die mittelalterliche Altstadt.

                                      Am nächsten Tag radeln Sie weiter über die Vélodyssée bis nach Saint-Jean-de-Monts, wo Sie Ihr Hotel für zwei Nächte beziehen. Der Ort liegt direkt an der Atlantikküste an der „Côte de Lumière“ (Küste des Lichts). Direkt gegenüber befinden sich die beiden Inseln „Ile d’Yeu“ und „Ile de Noirmoutier“. Ein Ausflug auf die Insel Noirmoutier gehört zu den unvergesslichen Erlebnissen während Ihrer Reise! Die 20 km lange und 7 km breite Insel ist gesäumt von Salzsümpfen und Dünen. Sie erkunden die Insel mit dem Rad und besichtigen einen Salzgarten, wo Sie mehr über die Salzgewinnung erfahren. Von Saint-Jean-de-Monts fahren Sie am nächsten Morgen mit dem Rad weiter bis nach Les Sables d’Olonne. Entdecken Sie die natürliche Schönheit der Vendée, die berühmt ist für ihre unberührte Küstenlandschaft mit Buchten und weißem Sand sowie einem großem Wald und dem grünen Sumpfgebiet im Hinterland.

                                      Nach einer Übernachtung in Les Sables d’Olonne radeln Sie weiter durch die traumhafte Landschaft der Vendée bis nach La Tranche-sur-Mer, von wo aus Sie Ihr Bus zu Ihrem nächsten Ziel La Rochelle bringt. Unterwegs besichtigen Sie die königliche Abtei Saint-Michel-en-l’Herm. In La Rochelle angekommen, entdecken Sie bei einer Stadtführung den maritimen Charakter dieser zauberhaften Stadt.

                                      Unweit von La Rochelle liegt die Insel „Ile de Ré“, Ihr Ausflugsziel am nächsten Tag. Über eine Brücke bringt Sie Ihr Bus auf die Insel, die Sie per Rad erkunden. Idyllische Dörfer und einsame Strände erwarten Sie – eine charmante Insel, die man am liebsten nie wieder verlassen möchte. Eine regionale Spezialität sollten Sie sich nicht entgehen lassen. So sind Sie bei einem Austernzüchter zur Besichtigung und Degustation eingeladen. In La Rochelle verbringen Sie eine weitere Nacht, bevor am nächsten Tag bereits der erste Teil der Rückreise ansteht. Troyes ist Ihr Zwischenziel, von wo aus Sie am folgenden Tag in Ihre Heimat zurückkehren - mit schönen Erinnerungen an eine eindrucksvolle Radreise. Die Vélodysée erstreckt sich über 1.200 km: wann kommen Sie wieder?



                                      ab 919,00 €

                                      Unser Angebot:

                                      • 9x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x im Raum Paris, 1x in Nantes, 1x in Pornic, 2x in Saint-Jean-de-Monts, 1x in Les Sables d’Olonne, 2x in La Rochelle, 1x in Troyes).
                                      • 9x 3-Gang-Abendessen in den Hotels oder in einem Restaurant in der Nähe des Hotels.
                                      • 6x ganztägige Radreiseleitung.
                                      • Geführte Stadtbesichtigungen Nantes und La Rochelle (2 Std.).
                                      • Besichtigung der Salinen auf Noirmoutier, der Abtei Saint-Michel-en-l’Herm und eines Austernzüchters auf der Insel Ré inkl. Degustation.
                                      • LC-Radreisebuch inkl. IGN-Radkarte mit eingezeichneter Route für den Tourguide.
                                      • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                        unverbindliche Anfrage stellen