Skip to main content
192 Reiseangebote gefunden:

Winter-Faszinations-Woche in Avoriaz vom 03.02.-10.02.2018
ab 398,00

 

Winter-Faszinations-Woche in Avoriaz vom 03.02.-10.02.2018

Freuen Sie sich auf die „Winter-Faszinations-Woche“ und entdecken Sie die Vielfalt, die dieser Wintersportort Ihnen bietet.

Hier klicken, um das Buchungsformular aufzurufen. Dieses senden Sie bitte ausgefüllt an Frau Waldi Werle:
E-Mail: ww@gruppenreisen-frankreich.de oder per Fax: 0721 967 04 743

Gerne können Sie uns auch zunächst eine unverbindliche Anfrage schicken.

  zum Reiseangebot

Winter-Faszinations-Woche in Belle Plagne vom 06.01.- 13.01.2018
ab 345,00

 

Winter-Faszinations-Woche in La Plagne vom 06.01.-13.01.2018 

Freuen Sie sich auf die „Winter-Faszinations-Woche“ und entdecken Sie die Vielfalt, die dieser Wintersportort Ihnen bietet.

Hier klicken, um das Buchungsformular aufzurufen. Dieses senden Sie bitte ausgefüllt an Frau Waldi Werle:
E-Mail: ww@gruppenreisen-frankreich.de oder per Fax: 0721 967 04 743

Gerne können Sie uns auch zunächst eine unverbindliche Anfrage schicken.

  zum Reiseangebot

8 Tage – Johanna von Orléans – ein außergewöhnliches Bauernmädchen
ab 589,00

 
  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x in Vittel, 1x in Orléans, 2x in Tours, 2x in Rouen, 1x in Metz).
  • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • Geführte Stadtbesichtigung in Vaucouleurs mit Besichtigung der Burgruinen und der Burgkapelle mit Krypta (2 Std., nur in frz. Sprache).
  • Geführte Stadtbesichtigungen auf den Spuren der Johanna von Orléans in Orléans, Rouen und Reims (je 2 – 2,5 Std.).
  • Geführte Stadtbesichtigungen Strasbourg (2 Std.) und Tours (3 Std.).
  • Eintritte Geburtshaus Johanna von Orléans in Domrémy-la-Pucelle, Museum Maison de Jeanne d’Arc in Orléans, Schloss von Chinon, Museum Historial Jeanne d’Arc in Rouen inkl. Audioguide, Abtei von Jumièges.
  • Geführte Besichtigung der Benediktinerabtei Fleury in St.-Benoît-sur-Loire (nur in frz. Sprache).
  • Geführte Besichtigung der Kathedrale in Chartres (1 Std.).
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
Zusatzleistung auf Wunsch:
  • Ganztägige Reiseleitung: ab € 290,00 pro Gruppe/Tag
            zum Reiseangebot

          8 Tage – Auf den Spuren der heiligen Maria Magdalena
          ab 609,00

           
          • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Dijon, 4x in Tarascon, 1x in Belfort).
          • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
          • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
          • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. ¼ Wein und Kaffee in einer Auberge in Flavigny-sur-Ozerain.
          • Geführte Stadtbesichtigungen Dijon (1 Std. 45) und Beaune mit Hôtel-Dieu inkl. Eintritt (2 Std.).
          • Geführte Besichtigungen der Basilika Sainte Marie-Madeleine in Vézelay und der Abtei von Fontenay.
          • Eintritte Turm von Constance und alte Stadtmauern in Aigues-Mortes, Papstpalast und St.-Bénézet Brücke in Avignon, Pont du Gard, Arena von Nîmes inkl. Audioguide, Kapelle Notre-Dame-Du-Haut in Ronchamp, Abteikirche in Saint-Gilles mit Krypta.
          • Besichtigung der Produktion von Anisbonbons und der Krypta in der ehemaligen Abtei von Flavigny (nur in frz. Sprache).
          • Kostenfreie Reservierung von Kirchen/Kapellen für Gottesdienste.
          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          Zusatzleistung auf Wunsch:
          • Ganztägige Reiseleitung: ab € 335,00 pro Gruppe/Tag
                    zum Reiseangebot

                  6 Tage – Mit dem Rad durch Südchampagne und Burgund
                  ab 599,00

                   
                  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Chaumont, 3x in Dijon).
                  • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel in Chaumont.
                  • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
                  • 5x ganztägige Radreiseleitung.
                  • Besichtigung einer Käserei mit Degustation.
                  • Fahrt mit dem Minizug in Langres.
                  • Geführte Stadtbesichtigung Dijon (2 Std.).
                  • LC-Radreisebuch inkl. IGN-Radkarte mit eingezeichneter Route für den Tourguide.
                  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                    zum Reiseangebot

                  8 Tage – Charme des Südens – Kultur & Traditionen im zauberhaften Languedoc
                  ab 569,00

                   
                  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Lyon, 2x in Narbonne, 3x in Montpellier, 1x in Beaune).
                  • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                  • 1x 3-Gang-Abendessen beim Winzer mit Besichtigung und Degustation (nur in frz. Sprache).
                  • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant (1x in La Grande Motte, 1x in Beaune).
                  • 1x 3-Gang-Mittagessen inkl. Wein und Kaffee in der Abtei von Fontfroide.
                  • 1x Meeresfrüchte-Mittagessen (Buffet) inkl. Getränke und Besichtigung der Austernfarm (nur in frz. Sprache).
                  • Geführte Stadtbesichtigungen in Lyon und Montpellier (je 2 Std.).
                  • Besichtigung einer Olivenkooperative (nur in frz. Sprache) und von Noilly Prat, jeweils mit Degustation.
                  • Eintritt inkl. Audioguide für den Papstpalast in Avignon und Eintritt für die Nougatmanufaktur mit Degustation.
                  • Geführte Besichtigung der Abtei von Fontfroide, der Grotte des Demoiselles (nur in frz. Sprache), des Pont du Gard und des Hôtel-Dieu, inkl. Eintritte.
                  • Schifffahrt auf dem Bassin de Thau (1 Std.).
                  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                          zum Reiseangebot

                        6 Tage – Ostfrankreich – eine Reise durch die Champagne, Lothringen & Elsass
                        ab 429,00

                         
                        • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel.
                        • 3x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder in einem Restaurant.
                        • 1x Mittagsbuffet im Champagnerhaus, 1x Sauerkraut-Abendessen und 1x Flammkuchen-Abendessen.
                        • 1x ganztägige Reiseleitung in der Champagne.
                        • 1x Besuch eines Winzers und 2x Besichtigung eines Champagnerhauses, jeweils mit Degustation.
                        • Geführte Stadtbesichtigungen in Metz, Strasbourg und Colmar (je 2 Std.).
                        • Eintritt Internationales Glaszentrum Meisenthal.
                        • Bootsfahrt auf der Ill in Strasbourg.
                        • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                          zum Reiseangebot

                        7 Tage – Hochprovence – das Lavendelparadies
                        ab 549,00

                         
                        • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Grenoble, 4x in Manosque, 1x in Orange).
                        • 6x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                        • Mittagsbuffet und Besichtigung im Château de la Gabelle, Besichtigung von L’Occitane en Provence, einer Ölmühle mit Degustation und einer Pastis-Destillerie mit Degustation (jeweils in frz. Sprache).
                        • Geführte Besichtigung des Lavendelmuseums.
                        • Eintritt inkl. Audioguide für den Papstpalast in Avignon.
                        • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                zum Reiseangebot

                              8 Tage – Zentralmassiv & Limousin – kulturelle Erlebnisse und beeindruckende Landschaften im Herzen Frankreichs
                              ab 699,00

                               
                              • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Clermont-Ferrand, 2x in Limoges, 3x in Brive-la-Gaillarde, 1x in Beaune).
                              • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                              • 4x ganztägige Reiseleitung vom 3. bis 6. Tag.
                              • Geführte Besichtigung der Kirche von Moutier d’Ahun.
                              • Besichtigung des Internationalen Teppichmuseums in Aubusson, des Porzellanmuseums und des Museums der Schönen Künste in Limoges, der Burg von Turenne, einer Ledermanufaktur in Saint-Junien (nur unter der Woche möglich und nicht im August) und der Gärten Les Jardins de Colette in Varetz.
                              • Geführte Wanderung durch die Schieferbrüche von Travassac.
                              • Besichtigung einer Destillerie mit Degustation von Nusslikör in Brive-la-Gaillarde.
                              • Fahrt mit einer typischen Gabare auf der Dordogne (1,5 Std.).
                              • Fahrt mit dem Trüffelzug von Martel bis Saint-Denis-lès-Martel und zurück (1 Std.).
                              • Eintritt Hôtel-Dieu in Beaune.
                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                      zum Reiseangebot

                                    10 Tage – Traditionsreiches Baskenland – zwischen Pyrenäen und Atlantik
                                    ab 789,00

                                     
                                    • 9x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x in Clermont-Ferrand, 7x in Biarritz, 1x in Beaune).
                                    • 9x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                    • Geführte Stadtbesichtigungen Biarritz, Saint-Jean-de-Luz, San Sebastián (je 1,5 - 2 Std.).
                                    • Eintritt Aquarium Biarritz.
                                    • Besichtigung der Schweinezucht von Pierre Oteiza in Les Aldudes, der Höhle Les Grottes de Sare, des Nationalmuseums des Schlosses von Pau und des Schlosses Château d’Abbadia in Hendaye (jeweils in frz. Sprache).
                                    • Besichtigung des Schinkenherstellers in Bayonne, des Schokoladenmuseums in Biarritz und 2x Besuch beim Winzer, jeweils mit Degustation (jeweils in frz. Sprache).
                                    • Fahrt mit dem touristischen Zug zur Spitze des Gebirges Rhune und zurück.
                                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                        zum Reiseangebot
                                      Suchergebnisse 1 bis 10 von 192

                                      Ile-de-France - Paris - die Stadt der 1.000 Gesichter

                                      Altbekannt und doch immer wieder Neu! Paris verführt mit unwiderstehlichem Charme und verändert sein Gesicht beinahe mit jedem Straßenwechsel.

                                      Charles Dickens bezeichnete Paris als "außergewöhnlichsten Ort der Welt" und er hat nicht Unrecht, denn Paris bedeutet für jeden etwas anderes. Ob Kunst- und Geschichtsliebhaber, Lebenskünstler oder Gauckler, ob Gourmet oder Freund der Oper sowie der unterschiedlichsten Musikrichtungen, all dies erwartet Sie in dieser Stadt voller Gegensätze, voller bekannter Sehenswürdigkeiten und versteckter Schönheiten.

                                      Das Pariser Leben spielt sich auf den malerischen Wochenmärkten, den Prachtboulevards, in den verschiedenen Stadtvierteln, in Cafés und Theatern ab, aber auch beim kleinen Boulanger und Metzger um die Ecke. Dazwischen fließt gemächlich die Seine und lädt den Besucher ein, eine beschauliche Pause in den wunderschönen Parks einzulegen, um die vielfältigen Eindrücke zu verarbeiten.

                                      Grandiose Boulevards und verwinkelte Gassen, berühmte Monumente, tolle Boutiquen und exklusive Restaurants, kleine Bistros und Szenekneipen, imposante Opernhäuser und in die Jahre gekommene Jazzkeller, standesbewusste Bürger, ausgeflippte Künstler, Clochards und Studenten, trendige Viertel, Glanz und Elend einer Metropole in unzähligen Abstufungen und Schattierungen - Paris ist ein Feuerwerk der Sinne. Egal welches Paris man als Gast sucht, das Moderne oder das Nostalgische, das Lebhafte oder das Intime, sein besonderes Flair erfährt nur, wer sich auch einmal treiben lässt. Wer sich die Zeit nimmt, das Leben auf den Straßen und Plätzen, in den Cafés und auf den Märkten zu beobachten, der wird sein ganz persönliches Verhältnis zu seinem Paris, zu seiner zweifelsfrei schönsten Stadt der Welt herstellen. Paris ist eine Bühne - mit der Geschichte als Kulisse und dem Leben als ununterbrochen gespieltem Stück. Einen Akt daraus zu sehen - das könnte das Ziel einer Fahrt nach Paris sein.

                                      In nur weniger als einer Stunde von Paris entfernt finden Sie sich in einer zauberhaften Landschaft, in prunkvollen Schlössern und pittoresken Dörfchen wieder. Versailles, Chantilly, das Schloss von Malmaison oder Barbizon mit seiner Künstlerkolonie zu besichtigen, bilden eine wunderbare Symbiose zwischen Stadt, Natur, Geschichte und Kultur.

                                      Historisch und geographisch gesehen ist die Ile-de-France die wichtigste Region Frankreichs denn auf nicht einmal 4% der Fläche des Landes leben über 20% der gesamten französischen Bevölkerung.

                                      Unsere Angebote richten sich ganz nach Ihren Wünschen damit auch Sie diese Stadt mit all ihren Sinnen genießen können.

                                      Essen & Trinken

                                      Fisch oder Fleisch, Salat oder Gemüse, Pommes oder Nudeln, kreolisch oder asiatisch, die Küche in Paris ist unendlich vielfältig und von regionalen Spezialitäten aber auch von der internationalen Küche inspiriert und geprägt. Viele neue Köche haben in den letzten Jahren ihre Bistros und Restaurants zu wahren Gourmettempeln mit bodenständiger Küche und moderaten Preisen gemacht. Daneben finden Sie die weltbesten Restaurants in Paris, denn auch hier liefern sich die Sterneköche ein Rennen um jeden weiteren Stern. Wie in jeder Stadt so ist es auch in Paris sinnvoll, nicht auf die üblichen Touristenrestaurants zu setzen, damit auch Sie anschließend sagen können: Wir haben gegessen wie Gott in Frankreich!

                                      Rezept für die Cafe de Paris-Butter
                                      (zum Grillen oder als Saucengrundlage): Für 2 Personen: 100g zimmerwarme Butter, 2 kleine Schalotten, 1 Sardellenfilet, 1 Teel. Kapern, 1 Teel. Dijon Senf, 4 Teel. Tomatenketchup, 2 Teel. Cognac oder Noilly Prat, 3 Stiele Estragon, 1 Spritzer Wocestersauce, Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle. Die Sardellenfilt mit Wasser abspülen und trockentupfen. Die Schalotten schälen und würfeln, die Blätter von den Estragonstielen zupfen. Anschl. die Butter zusammen mit dem Sardellenfilet und allen weiteren Zutaten mit einem Pürierstab pürieren. Diese Butter schmeckt hervorragend zum "Rumpsteak Café de Paris".

                                      Reisetipps:

                                      [Translate to Gruppenreisen in Frankreich:] Städtereise Paris, Gärten, Parkanlagen, Jardin Remarquable
                                      [Translate to Gruppenreisen in Frankreich:] Gärten in Paris, Gartenreise

                                      "Paris - Gärten einer Weltstadt"
                                      Paris und sein Umland, die Ile de France, sind ein Paradies für Liebhaber von großzügigen Parkanlagen und prächtigen Gärten. Allein 27 Gärten tragen die hohe Auszeichnung eines "Jardin Remarquable". Wir führen Sie auf dieser Reise zu traumhaften Gärten in Paris, dazu gehören: der Jardin du Palais Royal, Jardin du Lexembourg, Jardin des Tuileries und der Jardin des Plantes. Im Umland von Paris tauchen Sie ein in die Welt der Rosen und erkunden verschiedene Rosengärten.

                                      Details zum Reiseangebot ansehen

                                      [Translate to Gruppenreisen in Frankreich:] Montmartre, Städtereise
                                      [Translate to Gruppenreisen in Frankreich:] Maler, Parisreise

                                      Paris exklusiv - eine Hauptstadt zum Genießen!
                                      Eine Parisreise für alle, die die Hauptstadt Frankreichs exklusiv und genussvoll erleben möchten. Neben einer klassischen Stadtbesichtigung erleben Sie Paris noch exklusiver mit einer Führung hinter den Kulissen des Eiffelturms, einer Weinbergführung in Montmartre und einer Stadtführung "auf den Spuren der Impressionisten in Montmartre. Sie werden begeistert sein!

                                      Details zum Reiseangebot ansehen

                                      Wissenswertes

                                      Das etwas andere Paris.
                                      Dazu zählt das Marais-Viertel das sich in den letzten Jahren zu einem der angesagtesten Viertel entwickelt hat. Es liegt östlich des Centre Pompidous zwischen der Place de la République und der Place de la Bastille. Maris bedeutet Sumpf und lange lag dieser Sumpf vor den Toren von Paris. Erst im 13Jhdt. wurde er trockengelegt und gehört heute zum Kern des alten Paris. Im 17Jhdt. eine bevorzugte Wohnlage des Adels wurden viele Gebäude erst Ende des 20Jhdt. renoviert. Zu den schönsten Plätzen von Paris zählt auch heute noch der Place des Voges, übrigens der erste Platz Europas mit auf allen Seiten einheitlich errichteten Häusern. Im Haus Nr. 6 wohnte der Schriftsteller Victor Hugo. Das Marais ist auch das historische Zentrum des jüdischen Lebens in Paris. Hier befindet sich das Musée Picasso, das zu den bedeutendsten Museen von Paris zählt. Ein weiterer Geheimtipp ist der "Marché des enfants rouge" (Markt der roten Kinder), der älteste überdachte Markt in Paris. Ca. 20 Händler bieten hier ihre Delikatessen an - vom Käse über Obst, Fisch und Fleisch, Blumen usw. In mehreren kleinen Restaurants oder an langen Biertischen kann man die Köstlichkeiten die in den verschiedenen Küchen vorbereitet werden, genießen und dabei dem bunten Treiben zusehen. Geöffnet von dienstags bis sonntags.