Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

Hôtel de la Marine Paris

Nach mehr als 2 Jahrhunderten wird das Hôtel de la Marine am Place de la Concorde in Paris voraussichtlich im Frühjahr 2021 seine Türen der Öffentlichkeit zugänglich machen. 

Das Gebäude mit der neoklassischen Fassade wurde vom Architekten König Ludwigs XV. entworfen. Nach der französischen Revolution hat das Marineministerium einen Teil des Gebäudes bezogen, welches damit seine einstige Funktion als Möbelspeicher der royalen Herrschaften verlor. Auf zwei verschiedenen Rundgängen können die Besucher mithilfe eines Audioguides die französische Lebensart des 18. Jahrhunderts erleben und sich den Prunk dieser Zeit vor Augen führen lassen.

Zurück zur Übersicht