Skip to main content
168 Reiseangebote gefunden:

4 Tage – Kunst und Kultur im Pariser Westen

 
Unsere Leistungen für Sie:
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Malmaison.
  • 1x 3-Gang-Abendessen ohne Getränke in Ihrem Hotel.
  • 2x 3-Gang-Abendessen ohne Getränke in Restaurants in der Nähe des Hotels.
  • Besichtigung des Champagnerhauses Champagne G. Brunot EARL mit Degustation und Buffet in Dizy.
  • 2x Ganztägige Reiseleitung in deutscher Sprache.
  • Eintritt und geführte Besichtigung im Schloss Monte-Cristo.
  • Eintritt mit Audiovisioguideführung in deutscher Sprache im Schloss in Auvers-sur-Oise.
  • Besichtigung der Chocolaterie Valadon in Ennery mit Kostprobe.
  • Eintritt zum Schloss von Rambouillet.
  • Eintritt und geführte Besichtigung in der Fondation Jean Dubuffet in Péringny.
Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
      zum Reiseangebot

    3 Tage – Blumenpracht und Gartenkunst im Osten Frankreichs

     
    Unsere Leistungen für Sie:
    • 2 x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem 3-Sterne-Hotel in Strasbourg.
    • Freie Besichtigung des Parks Alfred Wallach in Riedisheim.
    • 2-Gang-Mittagessen (ohne Getränke) in einem Restaurant in Riedisheim.
    • Geführte Besichtigung im Garten "Jardin du Temps" in Illzach.
    • Geführte Besichtigung des Gartens "Jardin Lilaveronica" in Thanvillé.
    • 2x 3-Gang-Abendessen (ohne Getränke) in einem Restaurant in Strasbourg in der Nähe Ihres Hotels.
    • Geführte Besichtigung des Gartens "Les Jardins des Orchidees" in Obermodern-Zutzendorf.
    • Geführte Besichtigung des Rosengartens in Saverne.
    • Tee und Rosenkuchen nach der Besichtigung des Rosengartens.
    • Freie Besichtigung des botanischen Gartens der Universität Louis Pasteur in Strasbourg.
    • Geführte Besichtigung des Gartens "Jardin de Marguerite" in Plobsheim.
    • Geführte Besichtigung des Gartens "Le Jardin de Berchigranges" in Granges-sur-Vologne.
    • Flammkuchen-Mittagessen inkl. 1/4 Wein und 1/4 Wasser in der Auberge St. Martin in Kintzheim.
    Zusatzleistungen auf Wunsch:
    • Ganztägige Reiseleitung in dt. Sprache im Elsass (8 Std.).
    Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
      zum Reiseangebot

    5 Tage – Landwirtschaftliche Reise in die Provence

     
    Unsere Leistungen für Sie:
    • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Avignon.
    • 4x 3-Gang-Abendessen (ohne Getränke) in Ihrem Hotel.
    • Ganztägige deutschsprachige Reiseleitung (8 Std. pro Tag) ab/an Hotel.
    • Besichtigung von: Obst- und Gemüsebauernhos in Cavaillon, Bauernhof in/um Montfrin, Stierzuchtbetrieb in Arles, Ton- und Lichtschauspiel "Carrières de Lumière" bei Les Baux de Provence.
    • Besichtigung inkl. Kostprobe bei: Trüffelfarm in Grignan, Olivenanbau in Nyons, Ziegenkäsehersteller in Pernes-les-Fontaines, Weingut in Ménerbes.
    Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
        zum Reiseangebot

      3 Tage – Landwirtschaftliche Reise in die Normandie

       
      Unsere Leistungen für Sie:
      • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel.
      • 1x 3-Gang-Abendessen in Ihrem Hotel.
      • 3x 2-Gang-Mittagessen in einem Restaurant.
      • Besichtigung des landwirtschaftlichen Betriebs "EPH Holstein La petite Houssaie" in Rives-d’Andaine.
      • Geführte Stadtbesichtigung Rouen inkl. Kathedrale.
      • Besichtigung des Garten "Le Bois des Moutiers" in Varengeville-sur-Mer.
      • Besichtigung des Küstenstädtchen Etretat inkl. Kreideklippen.
      • Besichtigung und Degustation in einer Cidrerie in Honfleur, anschließende Besichtigung der Stadt.
      • Hafenrundfahrt in Le Havre.
      • Besichtigung des Haus von Claude Monet und dem wunderschönen Garten.
      Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
          zum Reiseangebot

        4 Tage – Pure Genussmomente - eine Gourmetreise ins Elsass

         
        Unsere Leistungen für Sie:
        • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Colmar.
        • 3x 3-Gang-Abendessen in verschiedenen Restaurants.
        • 1x Käse-Mittagessen in "La Cloche à Fromage" in Straßburg.
        • 1x 3-Gang-Mittagessen auf dem Weingut Cattin.
        • 1x Mittagessen im Gourmet-Restaurant "Le Vieux Porche".
        • 1x Flammkuchen-Mittagessen im Restaurant "La Cloche" in Obernai.
        • Stadtbesichtigung Straßburg mit, oder ohne Reiseleitung.
        • Stadtbesichtigung Colmar mit, oder ohne Reiseleitung.
        • Besichtigung und Weindegustation mit Spezialitäten aus der Region auf dem Weingut Cattin.
        • Besichtigung der Festung Hohlandsburg.
        • Besichtigung des "Musée d'Unterlinden" in Colmar.
        • Besichtigung der Städte Eguisheim, Kayerberg, Riquewihr.
        • Degustation und Besichtigung des Weingut Jean Sipp in Ribeauvillé.
        • Besuch des Odilienbergs.
        Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
            zum Reiseangebot

          7 Tage – Zauberhaftes Burgund

           
          Unsere Leistungen für Sie:
          • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Dijon oder Beaune.
          • 6x 3-Gang-Abendessen in Ihrem Restaurant.
          • 4x Mittagessen in verschiedenen Restaurants.
          • Geführte Stadtbesichtigung Beaune.
          • Besuch des Hôtel Dieu in Beaune.
          • Besichtigung und Senf-Verköstigung in der ältesten Senffabrik "Edmond Fallot".
          • Spaziergang um das Kloster Cluny.
          • Besichtigung und Degustation auf dem Weingut "Château de Corton André" in Aloxe-Corton.
          • Besichtigung der Abtei "Abbaye de Fontenay".
          • Führung im "Château d'Époisses" mit anschließender Käse-Degustation im Speisesaal des Schlosses.
          • Rundgang durch das Dorf Semuren-Auxois.
          • Schifffahrt auf der Saône.
          • Besichtigung des Ortes Nuits-Saint-Georges.
          • Geführte Stadtbesichtigung in Dijon.
          • Besuch des Klosters Citeaux.
          Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
              zum Reiseangebot

            6 Tage – Landwirtschaft erleben in Lothringen

             
            Unsere Leistungen für Sie:
            • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Nancy.
            • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
            • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Nancy.
            • 1x Mittagsimbiss und geführte Besichtigung einer Käserei.
            • 1x Mittagsimbiss und geführte Besichtigung eines Alpaka-Hofs.
            • 1x Mittagsimbiss und geführte Besichtigung einer Ziegenkäserei.
            • Schifffahrt auf dem Kanal der Marne und des Rheins mit Mittagessen.
            • 4x ganztägige Fachreiseleitung.
            • Geführte Stadtbesichtigung Nancy (2 Std.).
            • Geführte Besichtigungen mit Degustation: Entenfarm, Winzer, Obstplantage, Schneckenzucht, Ge flügel- und Rinderfarm, Madeleine-Produktion, Schokoladen- und Bonbonherstellung Con fiserie Batt (So. geschlossen).
            • Geführte Besichtigungen einer Schweine- und Schafzucht und einer Rinderzucht.
            • Eintritt Schloss Lunéville mit Gärten.
            • Eintritt Botanischer Garten Jean-Marie Pelt.
            • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
            Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
                zum Reiseangebot

              8 Tage – Johanna von Orléans – ein außergewöhnliches Bauernmädchen

               
              Unsere Leistungen für Sie:
              • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x in Vittel, 1x in Orléans, 2x in Tours, 2x in Rouen, 1x in Metz).
              • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder Restaurant.
              • Geführte Stadtbesichtigung in Vaucouleurs mit Besichtigung der Burgruinen und der Burgkapelle mit Krypta (2 Std., nur in frz. Sprache).
              • Geführte Stadtbesichtigungen auf den Spuren der Johanna von Orléans in Orléans, Rouen und Reims (je 2 – 2,5 Std.).
              • Geführte Stadtbesichtigungen Strasbourg (2 Std.) und Tours (3 Std.).
              • Eintritte Geburtshaus Johanna von Orléans in Domrémy-la-Pucelle, Museum Maison de Jeanne d’Arc in Orléans, Schloss von Chinon, Museum Historial Jeanne d’Arc in Rouen inkl. Audioguide.
              • Geführte Besichtigung der Benediktinerabtei Fleury in St.-Benoît-sur-Loire (nur in frz. Sprache).
              • Geführte Besichtigung der Kathedrale in Chartres (1 Std.).
              Zusatzleistung auf Wunsch:
              • Ganztägige Reiseleitung: ab € 350,00 pro Gruppe/Tag
              Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
                        zum Reiseangebot

                      8 Tage – Auf den Spuren der Heiligen Maria Magdalena

                       
                      Unsere Leistungen für Sie:
                      • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x in Dijon, 4x in Tarascon, 1x in Belfort).
                      • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                      • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
                      • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. Wein und Kaffee in einer Auberge in Flavigny-sur-Ozerain.
                      • Geführte Stadtbesichtigungen Dijon (1 Std. 45) und Beaune mit Hôtel-Dieu (2 Std.).
                      • Geführte Besichtigungen der Basilika Sainte Marie-Madeleine in Vézelay und der Abtei von Fontenay.
                      • Eintritte Turm von Constance und alte Stadtmauern in Aigues-Mortes, Papstpalast und St.-Bénézet-Brücke in Avignon, Pont du Gard, Arena von Nîmes inkl. Audioguide, Kapelle Notre-Dame-du-Haut in Ronchamp.
                      • Abteikirche Saint-Gilles mit Krypta.
                      • Geführte Besichtigung der Produktion von Anisbonbons und der Krypta in der ehemaligen Abtei von Flavigny (nur frz. Sprache).
                      • Kostenfreie Reservierung von Kirchen/Kapellen für Gottesdienste.
                      • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                      Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
                                zum Reiseangebot

                              6 Tage – Mit dem Rad durch Südchampagne und Burgund

                               
                              Unsere Leistungen für Sie:
                              • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Chaumont, 3x in Dijon).
                              • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel in Chaumont.
                              • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
                              • 5x ganztägige Radreiseleitung.
                              • Fahrt mit dem Minizug in Langres.
                              • Geführte Stadtbesichtigung Dijon (1:45 Std.).
                              • LC-Radreisebuch inkl. IGN-Radkarte mit eingezeichneter Route für den Tourguide.
                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                              Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
                                zum Reiseangebot

                              5 Tage – Picardie – reiches Kultur- und Naturerbe im Norden Frankreichs

                              Die Picardie im Norden Frankreichs begeistert als hübsches und ursprüngliches Fleckchen Erde und gilt als echter Geheimtipp unter Frankreich-Urlaubern. Im Land der weiten Räume erwartet Sie eine reizvolle Küstenlandschaft mit charmanten Hafenstädtchen rund um die Somme-Bucht, das satte Grün der Täler und Wälder und eine authentische Kultur. Berühmte gotische Kathedralen, beeindruckende Schlösser mit liebevoll angelegten Gärten und mittelalterliche Dörfer zeugen von einem reichen geschichtlichen, kulturellen und architektonischen Erbe. Lassen Sie sich überraschen von dieser sympathischen Region!

                              Unser Vorschlag für Ihren Reiseverlauf

                              1. Tag
                              • Die Anreise führt Sie nach Amiens. Im Hotel werden Sie zum Abendessen erwartet.
                              2. Tag
                              • Der folgende Tag ist der Stadt Amiens gewidmet: während eines Spaziergang am Vormittag mit einem örtlichen Reiseleiter lernen Sie die charmante Stadt kennen. Zuerst die imposante und wunderschöne Kathedrale, die größte gotische Kathedrale Frankreich und Wahrzeichen und Orientierungspunkt in der Stadt.
                              • Im Haus, in dem Jules Verne 18 Jahre lebte, tauchen Sie in die Welt des Schriftstellers ein.
                              • Das Viertel Saint-Leu wird von Kanälen der Somme durchzogen und war früher ein Stadtteil der armen Leute. Heute gehört es zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt und bezaubert mit malerischen Gassen und vielen Cafés und Restaurants, die zur Mittagspause einladen.
                              • Nachmittags lernen Sie eine weitere Sehenswürdigkeit von Amiens kennen: Les Hortillonages, die schwimmenden Gärten von Amiens. Es handelt sich dabei um Kleingärten in einem ehemaligen Flussbett der Somme, die liebevoll von Privatbesitzern bepflanzt und gepflegt sind. Während einer Fahrt mit Booten entdecken Sie diese wunderschöne Landschaft, die sich über eine Fläche von 300 Hektar erstreckt.
                              • Danach bleibt Ihnen noch genügend Zeit die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Zum Abendessen werden Sie in einem Restaurant im Viertel Saint-Leu erwartet-
                              3. Tag (ca. 215 km)
                              • Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug in den Süden der Picardie nach Chantilly. Sie entdecken das Château de Chantilly. Der ehemalige fürstliche Wohnsitz besteht aus einem kleinen Schloss aus dem XVI. Jahrhundert und einem großen Schloss erbaut im XIX. Jahrhundert. Sie besichtigen die Wohnungen der Prinzen von Condé und des Herzog von Aumale, sowie das Museum Condé. Der Park bietet ein grandioses Panorama an westlicher Gartenkunst. Schließlich sind die großen Stallungen ein wahres Meisterwerk der Architektur des 18. Jahrhunderts. Sie beherbergen das Pferdemuseum, das über 200 Gegenstände und Kunstwerke über das Pferd und seine Geschichte zeigt. Die großen Stallungen umfassen 30 Pferde und acht Reiterinnen, die das ganze Jahr über Vorführungen in Dressur und Reitershows zeigen.
                              • Unweit von Chantilly der Wald und das Schloss von Compiègne. Das Château de Compiègne war eine der königlichen Residenzen - erbaut für Louis XV. und restauriert von Napoleon. Es war neben Versailles und Fontainebleau einer von drei Sitzen der königlichen Regierung. Sie besuchen das Schloss mit den Appartements des Kaisers und der Kaiserin sowie das Museum des zweiten Kaiserreichs. Im Salon de thé im Rosengarten des Schlosses machen Sie eine kleine Pause mit Tee oder Kaffee und kleinen Süßigkeiten bevor Sie nach Amiens zurückfahren.
                              • Das Abendessen nehmen Sie im Hotel oder in einem Restaurant in der Stadt ein.
                              4. Tag (ca. 200 km)
                              • Am nächsten Tag geht es ans Meer. Die Mündung der Somme gehört zu den Höhepunkten einer Reise durch die Picardie. Die Landschaft dort bietet ein unscheinbares harmonisches Zusammenspiel von flachen Salzwiesen, maritimem Flair und weitem Horizont, das den besonderen Reiz dieser Bucht ausmacht.
                              • Zuerst geht es in das kleine Dörfchen von Le Crotoy. Mit dem kleinen touristischen Bähnchen fahren Sie entlang der Bucht bis nach Saint-Valery-sur Somme. Dort steigen Sie um auf ein Boot und unternehmen eine Schifffahrt in der Baie de Somme.
                              • Zurück auf dem Festland können Sie sich in einem der vielen kleine Restaurants eine köstliche Mittagspause gönnen. Einen Spaziergang in das charmante mittelalterliche Städtchen mit der Oberstadt, welche die Bucht überragt, den blumengeschmückten Gassen, den Jachthafen und Fischereihafen und der schönen Promenade umgeben von Villen, lohnt sich auf jeden Fall.
                              • Etwas nördlicher die Abtei von Valloires, die im XII. Jh. erbaut wurde. Am Fuße dieser Zisterzienserabtei befinden sich herrliche Gärten geschmückt mit vielfältigen Pflanzen, Blumen und Sträuchern. Diese neun Hektar Fläche zählt nicht weniger als 5.000 Arten und Artenvielfalten von Pflanzen und Sträuchern! Ein Traumort für Gartenliebhaber. Eine Besichtigung der Abtei ist auch lohnenswert.
                              • Zum Abschluss des Tages geht es unterirdisch: Sie besuchen die unterirdische Stadt von Naours. Die unterirdischen Anlagen dienten der deutschen Wehrmacht während des Zweiten Weltkriegs als Hauptquartier. Die gesamte Anlage konnte etwa 3.000 Personen mit ihrem Viehbestand unterbringen. Etwa 300 Räume, öffentliche Plätze, Kreuzungen, Ställe, Brunnen, Kamine und eine Kapelle mit drei Schiffen gehörten dazu.
                              • Anschließend fahren Sie nach Amiens zurück. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel oder in einem Restaurant in der Stadt ein. 
                              5. Tag
                              • Mit vielen tollen Eindrücken über diese Region unternehmen Sie die Heimreise.
                              Preis auf Anfrage

                              Unser Angebot:

                              • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Amiens.
                              • 4x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant oder im Hotel.
                              • 1x Kaffee- und Teepause im Salon de Thé im Rosengarten des Schlosses von Compiègne.
                              • 3x ganztägige Reiseleitung.
                              • Barkenfahrt durch die schwimmenden Gärten von Amiens.
                              • Fahrt mit dem historischen Dampfzug von Le Crotoy nach Saint-Valery-sur-Somme.
                              • Schifffahrt in der Somme-Bucht ab Saint-Valery-sur-Somme.
                              • Eintritte Haus von Jules Verne in Amiens, Schloss Chantilly mit Pferdemuseum und Reitervorführung sowie unterirdische Stadt Naours inkl. Audioguide.
                              • Geführte Besichtigungen des Schlosses Compiègne und der Abtei von Valloires mit freier Besichtigung der Klostergärten.

                               Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

                                    unverbindliche Anfrage stellen

                                    Um diese Webseite in ihrer Anwendungsfreundlichkeit bestens gestalten und verbessern zu können, verwendet dieses Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
                                    > Mehr zur Verwendung von Cookies in unserer Datenschutzerklärung