Skip to main content
224 Reiseangebote gefunden:
https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/4-tage-weihnachtliche-stimmung-im-dreilaendereck-1.html

4 Tage – Weihnachtliche Stimmung im Dreiländereck

 
Unser Angebot:
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3-Sterne Hotel Jenny in Hagenthal-le-Bas im Dreiländereck.
  • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 1x Schweizer Käsefondue-Abendessen inkl. Schifffahrt auf dem Rhein in Basel oder Schiffsrundfahrt auf dem Rhein und 1x 3-Gang-Abendessen in der Winstub in Sierentz (Aufpreis).
  • Geführte Besichtigung beim Winzer mit Glühweinumtrunk und Weihnachtsgebäck.
  • Geführte Besichtigung im Läckerli Huus mit Aperitif und Kostprobe.
  • Geführte Stadtbesichtigung Basel (2 Std.).
  • Geführte Besichtigung des Ecomusée d’Alsace (1 Std.).
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
          Details
        https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/6-tage-gartenfestival-an-der-cote-dazur-1.html

        6 Tage – Gartenfestival an der Côte d’Azur

         
        Unser Angebot:
        • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Cannes.
        • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel und 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Cannes.
        • 1x 4-Gang-Abendessen in einer Auberge inkl. Aperitif und Wein in der Wolfsschlucht.
        • 4x ganztägige Gartenreiseleitung.
        • Provenzalisches Stehbuffet mit Erklärungen bei Nicolas von Dimension Sud in Grasse.
        • Geführte Besichtigung der Parfummanufaktur Fragonard in Grasse.
        • Schifffahrt Cannes – Île Sainte Marguerite (Hin- und Rückfahrt).
        • Eintritte für die Gärten Jardin Fort France, Villa Ephrussi de Rothschild und Jardin Exotique Monaco.
        • Besichtigung aller frei zugänglichen Gärten im Rahmen des Gartenfestivals.
        • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                  Details
                https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/5-tage-auf-den-spuren-von-chagall-des-jugendstils-und-der-kristallkunst-in-lothringen-1.html

                5 Tage – Auf den Spuren von Chagall, des Jugendstils und der Kristallkunst in Lothringen

                 
                Unser Angebot:
                • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x im Raum Sarreguemines, 2x in Metz).
                • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder Restaurant im Raum Sarreguemines.
                • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Metz.
                • 1x 3-Gang-Abendessen in der Jugendstil-Brasserie Excelsior in Nancy.
                • Geführte Stadtbesichtigungen Metz und Nancy (je 2 Std).
                • Geführte Besichtigungen des Erlebniszentrums Villeroy & Boch, der Kristallmanufaktur Vallérysthal, des Centre Pompidou-Metz mit Sonderausstellung und des Lalique-Museums.
                • Eintritte Franziskaner-Kapelle und Heimatmuseum Sarrebourg, Kristallmuseum Saint-Louis-les-Bitche und Jugendstilmuseum Nancy.
                • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                            Details
                          https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/4-tage-mimosenfest-in-mandelieu-la-napoule-1.html

                          4 Tage – Mimosenfest in Mandelieu-la-Napoule

                           
                          Unser Angebot:
                          • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Cannes.
                          • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                          • 1x ganztägige und 1x halbtägige Reiseleitung.
                          • Geführte Besichtigung zum Thema Olivenöl mit Degustation sowie provenzalisches Stehbuffet bei Dimension Sud in Grasse.
                          • Geführte Besichtigung der Parfummanufaktur Fragonard in Grasse.
                          • Geführte Besichtigung beim Mimosenbauer.
                          • Besuch des Nachtumzugs (freier Zutritt) und Eintritt zum Blumen-Korso des Mimosenfests am Sonntagnachmittag (Sitzplatz).
                          • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                    Details
                                  https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/2-tage-narzissenfest-in-gerardmer-1.html

                                  2 Tage – Narzissenfest in Gérardmer

                                   
                                  Unser Angebot:
                                    • 1x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Colmar.
                                    • 1x 4-Gang-Mittagessen in einer Ferme Auberge in den Vogesen.
                                    • Eintritt zum Korso des Narzissenfests (Sitzplatz).
                                    • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                              Details
                                            https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/5-tage-osterfestival-in-aix-en-provence-klassische-musik-und-kunst-vom-feinsten-1.html

                                            5 Tage – Osterfestival in Aix-en-Provence – klassische Musik und Kunst vom Feinsten!

                                             
                                            Unser Angebot:
                                              • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Aix-en-Provence.
                                              • 1x 3-Gang-Abendessen im Hotel oder Restaurant in Aix-en-Provence.
                                              • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. Aperitif, Wein und Kaffee in einem Restaurant auf dem Land.
                                              • 2x Konzertkarte für eine Vorstellung im Rahmen des Osterfestivals vom 27.03. bis 11.04.2021* (Kategorie 2).
                                              • Geführte Stadtbesichtigungen Aix-en-Provence (2 Std.) und Arles (3 Std.).
                                              • Eintritte Hôtel de Caumont, Ton- und Lichtschauspiel in Les Carrières de Lumières, Fondation Vasarely, Atelier Cézanne.
                                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                          Details
                                                        https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/7-tage-nordfrankreich-und-die-ardennen-ein-grenzueberschreitendes-erlebnis-auf-der-franzoesischen-3.html

                                                        7 Tage – Nordfrankreich und die Ardennen – ein grenzüberschreitendes Erlebnis auf der französischen und belgischen Seite

                                                         
                                                        Unser Angebot:
                                                        • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x in Valenciennes, 2x in Dinant, 1x in Charleville-Mézières, 1x in Metz).
                                                        • 6x 3-Gang-Abendessen laut Programm.
                                                        • Geführte Stadtbesichtigungen Brüssel, Tournai, Lille und Charleville-Mézières (jeweils 1,5 bis 2 Std.).
                                                        • Geführte Besichtigungen der Zitadelle von Dinant, der Abtei Maredsous mit Bier- und Käsedegustation, des Schlosses Freÿr mit Gärten, der Burg von Sedan und der Abtei Orval.
                                                        • Degustation von Trappistenbier und Käse in einem Gasthaus in der Nähe der Abtei Orval.
                                                        • Eintritte Automobilmuseum Mahymobile, Hergé-Museum inkl. Audioguide, Wassergärten von Annevoie und Schloss Bouillon inkl. Audioguide.
                                                        • Geführte Besichtigung des Schiffshebewerks von Strépy-Thieu mit Bootsfahrt auf dem Canal du Centre, Zugfahrt auf dem Treidelpfad und Auffahrt zum Maschinenraum (frz.).
                                                        • Bootsfahrt auf der Maas von Dinant zum Schloss Freÿr (1 Std.).
                                                        • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                                Details
                                                              https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/6-tage-jura-eine-faszinierende-kulturlandschaft-1.html

                                                              6 Tage – Jura – eine faszinierende Kulturlandschaft

                                                               
                                                              Unser Angebot:
                                                              • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel im Raum Champagnole.
                                                              • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                                              • 4x ganztägige Reiseleitung.
                                                              • Geführte Stadtbesichtigung Lons-le-Saunier (1,5 Std.).
                                                              • Geführte Besichtigungen des Maison du Comté, des Reifekellers Le Fort des Rousses (frz.) und beim Winzer in Château-Chalon (frz.), jeweils mit Degustation.
                                                              • Weinprobe beim Winzer in Arbois (frz.).
                                                              • Geführte Besichtigungen der Abtei von Baume-les-Messieurs (frz.), der Saline von Arc-et-Senans und der Saline von Salins-les-Bains.
                                                              • Einfache Bahnfahrt mit dem „Train des Hirondelles“ von Dole nach Saint-Claude.
                                                              • Eintritte Pfeifen- und Diamantenmuseum, Schloss Arlay mit Garten, Maison de „La Vache qui rit“ inkl. Histopad und Villa Syam inkl. Audioguide.
                                                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                                        Details
                                                                      https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/6-tage-genfer-see-ein-traum-zwischen-seeufer-und-bergpanorama-1.html

                                                                      6 Tage – Genfer See – ein Traum zwischen Seeufer und Bergpanorama

                                                                       
                                                                      Unser Angebot:
                                                                      • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel im Raum Champagnole.
                                                                      • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                                                                      • 4x ganztägige Reiseleitung.
                                                                      • Geführte Stadtbesichtigung Lons-le-Saunier (1,5 Std.).
                                                                      • Geführte Besichtigungen des Maison du Comté, des Reifekellers Le Fort des Rousses (frz.) und beim Winzer in Château-Chalon (frz.), jeweils mit Degustation.
                                                                      • Weinprobe beim Winzer in Arbois (frz.).
                                                                      • Geführte Besichtigungen der Abtei von Baume-les-Messieurs (frz.), der Saline von Arc-et-Senans und der Saline von Salins-les-Bains.
                                                                      • Einfache Bahnfahrt mit dem „Train des Hirondelles“ von Dole nach Saint-Claude.
                                                                      • Eintritte Pfeifen- und Diamantenmuseum, Schloss Arlay mit Garten, Maison de „La Vache qui rit“ inkl. Histopad und Villa Syam inkl. Audioguide.
                                                                      • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                                                Details
                                                                              https://www.gruppenreisen-frankreich.de/gf/angebote/angebote-details-gf/8-tage-zugerlebnisse-von-der-schweiz-bis-an-die-cote-dazur-1.html

                                                                              8 Tage – Zugerlebnisse von der Schweiz bis an die Côte d’Azur

                                                                               
                                                                              Unser Angebot:
                                                                              • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Luzern, 1x im Raum Montreux/Martigny, 1x in Grenoble,
                                                                              • 1x im Ubaye-Tal, 2x in Cannes, 1x in Lyon).
                                                                              • 7x 3-Gang-Abendessen und 1x Mittagessen laut Programm.
                                                                              • Alle Bahnfahrten laut Programm: 2. Klasse von Luzern nach Montreux mit der Golden Pass Line, 2. Klasse von Martigny nach Chamonix mit dem Mont-Blanc-Express, Panoramazug Petit Train de la Mure ab/an La Mure (möglich vom 01.04.-30.06. und 01.09.-31.10.), TER-Regelzug Cannes – Monaco, sowie 2. Klasse mit dem TGV INOUI Méditerranée von Avignon nach Lyon inkl. Bustransfer von Avignon zum TGV-Bahnhof.
                                                                              • Seilbahnauffahrt zur Bastille von Grenoble.
                                                                              • 1x ganztägige Reiseleitung für den Ausflug an der Côte d’Azur.
                                                                              • Geführte Stadtbesichtigung Aix-en-Provence (2 Std.).
                                                                              • Geführte Besichtigung der Parfumerie Fragonard in Eze-Village.
                                                                              • Eintritt Papstpalast mit Histopad in Avignon.
                                                                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                                                                                        Details

                                                                                      Das Elsass – Schnittstelle der Kulturen

                                                                                      Elsass - das ist der harmonische Landstrich zwischen Rheinebene und den Höhenzügen der Vogesen. Weinreben schlängeln sich an den Hängen von imposanten Burgen seit der Römerzeit bewehrt. Alles wirkt schon fast klischeehaft: jahrhundertealte Fachwerkhäuser auf deren Dächer Störche nisten, malerische Weindörfer mit Geranien geschmückten Fachwerkhäusern, liebenswerten Menschen die die Tradition und das Brauchtum schätzen. Hier in dieser Region vermischen sich seit Generationen die Kulturen denn das Elsass ist auch eine moderne Region, mit der faszinierenden europäischen Metropole Straßburg sowie Colmar. Und da ist noch die fast endlose Fülle an gastronomischen Erlebnissen: vom herzhaften Imbiss beim Winzer bis zur sternengekrönten Spitzenküche. Umrahmt von gehaltvollen Weinen und prickelndem Crémant.

                                                                                      Essen & Trinken

                                                                                      Der Baeckoffe
                                                                                      Der Baeckoffe ist eines der typischen elsässischen Gerichte. Einmal in der Woche war Waschtag und an diesem Tag hatten die Frauen keine Zeit zu kochen. Also gaben sie verschiedene Sorten Fleisch, Kartoffeln und Gemüse in einen Schmortopf und gaben diesen auf dem Weg zum Waschplatz beim Bäcker ab. Dieser schob ihn, nachdem er sein Brot fertig gebacken hatte, in den Ofen und so konnte der Eintopf in der Restwärme des Ofens stundenlang und genüsslich vor sich hin schmoren. Auf dem Nachhauseweg holten die Frauen ihren Baeckoffe wieder ab und konnten so am Abend der Familie ein feines Essen kredenzen.

                                                                                      Rezept für Flammkuchen
                                                                                      Für den Teig: 2 EL Öl, 125 ml Wasser, 1 Prise Salz, 250 g Mehl. Für den Belag: 2 mittelgroße Zwiebeln in halbe Ringe dünn geschnitten, 100g Speck gewürfelt, 1 Becher Crème Double, 1 Becher Schmand oder Crème fraiche, Pfeffer, Salz und Schnittlauch in Röllchen geschnitten. Knetteig zubereiten und ganz dünn ausrollen, ca. auf die Größe von 2/3 des Backblechs. Crème double und Schmand oder Crème fraiche mischen, würzen und auf dem Teig verstreichen. Zwiebeln mit dem Speck auf dem Belag verteilen. 20 Minuten auf einem Backpapier backen (untere Einschubleiste). Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

                                                                                      Reisetipps:

                                                                                      [Translate to Gruppenreisen in Frankreich:] Kaysersberg, Radeln, entlang der Weinstraße
                                                                                      [Translate to Gruppenreisen in Frankreich:] Radreise, Vignoble Alsascien, Fahrradfahrer, Erlebnisreise, Frankreich, Elsass

                                                                                      Radeln entlang der Weinstraße
                                                                                      Das Elsass ist ein kleines Radfahrerparadies mit über 1.200 km ausgewiesenen Radwanderwegen. Das klingt enorm, wenn man bedenkt, dass die Region als flächenmäßig Kleinste Frankreichs nur 190 km lang und 50 km breit ist. Somit hat das Elsass das dichteste Radwegenetz in Frankreich und bietet Radtouren für jeden Geschmack, angefangen von flachen Touren bis hin zu sportlich herausfordernden Pässen im Mittelgebirge.

                                                                                      Details zum Reiseangebot ansehen

                                                                                      [Translate to Gruppenreisen in Frankreich:] Frankreichreise, Münster, Städtereise, Kathetrale
                                                                                      [Translate to Gruppenreisen in Frankreich:] Blumen, Gartenreise, Saverne, Vereine

                                                                                      Blumenduft und privater Charme im Osten Frankreich
                                                                                      Künstlerisch, verspielt, ländlich oder romantisch, diese sind nur einige Attribute die auf die Schönheit der Gärten im Elsass hinweisen diese sogenannten grünen Inseln für Kenner besonderer Gartenkulturen. Gartenliebhaber heißen Sie in ihren privaten Gärten herzlich willkommen und freuen sich Ihnen die Vielfalt ihrer Pflanzen- und Blumenwelt erklären zu dürfen.
                                                                                       

                                                                                      Details zum Reiseangebot ansehen

                                                                                      Wissenswertes

                                                                                      Das Elsass, Knotenpunkt zwischen den Vogesen und dem Rhein, steht für ein Europa, das sich der Welt öffnet. Seit jeher vermischen sich die Kulturen und zählt zu den wohlhabendsten Landstrichen Frankreichs. Aufgrund der bedeutenden Anzahl von internationalen Institutionen wurde Straßburg zu einer europäischen Stadt. Ob Kultur, Geschichte, Kulinarik oder Wein, die Elsässer haben von allem sehr viel und gut und dies spiegelt sich auch in dem Lebensgefühl seiner Bewohner wieder. Ob bei einer Wanderung, bei einer Radtour, ob entlang der Weinstraße oder bei einer Gourmetreise, ob auf den Spuren der Geschichte oder bei einem Gang durch die Museen oder das Straßburger Münster, überall umgibt Sie das besonderes Flair, das diese Region zu jeder Jahreszeit ausstrahlt.