Skip to main content
173 Reiseangebote gefunden:

4 Tage – Kunst und Kultur im Pariser Westen

 
Unsere Leistungen für Sie:
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Malmaison.
  • 1x 3-Gang-Abendessen ohne Getränke in Ihrem Hotel.
  • 2x 3-Gang-Abendessen ohne Getränke in Restaurants in der Nähe des Hotels.
  • Besichtigung des Champagnerhauses Champagne G. Brunot EARL mit Degustation und Buffet in Dizy.
  • 2x Ganztägige Reiseleitung in deutscher Sprache.
  • Eintritt und geführte Besichtigung im Schloss Monte-Cristo.
  • Eintritt mit Audiovisioguideführung in deutscher Sprache im Schloss in Auvers-sur-Oise.
  • Besichtigung der Chocolaterie Valadon in Ennery mit Kostprobe.
  • Eintritt zum Schloss von Rambouillet.
  • Eintritt und geführte Besichtigung in der Fondation Jean Dubuffet in Péringny.
Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
      zum Reiseangebot

    3 Tage – Blumenpracht und Gartenkunst im Osten Frankreichs

     
    Unsere Leistungen für Sie:
    • 2 x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem 3-Sterne-Hotel in Strasbourg.
    • Freie Besichtigung des Parks Alfred Wallach in Riedisheim.
    • 2-Gang-Mittagessen (ohne Getränke) in einem Restaurant in Riedisheim.
    • Geführte Besichtigung im Garten "Jardin du Temps" in Illzach.
    • Geführte Besichtigung des Gartens "Jardin Lilaveronica" in Thanvillé.
    • 2x 3-Gang-Abendessen (ohne Getränke) in einem Restaurant in Strasbourg in der Nähe Ihres Hotels.
    • Geführte Besichtigung des Gartens "Les Jardins des Orchidees" in Obermodern-Zutzendorf.
    • Geführte Besichtigung des Rosengartens in Saverne.
    • Tee und Rosenkuchen nach der Besichtigung des Rosengartens.
    • Freie Besichtigung des botanischen Gartens der Universität Louis Pasteur in Strasbourg.
    • Geführte Besichtigung des Gartens "Jardin de Marguerite" in Plobsheim.
    • Geführte Besichtigung des Gartens "Le Jardin de Berchigranges" in Granges-sur-Vologne.
    • Flammkuchen-Mittagessen inkl. 1/4 Wein und 1/4 Wasser in der Auberge St. Martin in Kintzheim.
    Zusatzleistungen auf Wunsch:
    • Ganztägige Reiseleitung in dt. Sprache im Elsass (8 Std.).
    Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
      zum Reiseangebot

    8 Tage – Agrar-Reise nach Lothringen

     
    Unsere Leistungen für Sie:
    • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Nancy.
    • 2x 3-Gang-Abendessen in Ihrem Hotel, 5x Abendessen in Restaurants in der Nähe des Hotels.
    • 4x 2-Gang-Mittagessen in einem Restaurant.
    • Besichtigung der Käserei "Meix-BIOGAM" in Reillon.
    • Besichtigung der Schweinezucht "La ferme du porc qui dore" in Gondrexon.
    • Schifffahrt auf dem Kanal der Marne und des Rheins.
    • Besichtigung und Degustation auf dem Bio-Weingut "Domaine de la Régina" in Bruley.
    • Besichtigung des Schlosses und der Gärten von Lunnéville.
    • Führung und Degustation bei dem Chocolatier Alain Batt in Nancy.
    • Besichtigung des Rinderzuchtbetriebs "Gaec d'Atton".
    • Besuch des botanischen Gartens "Jean-Marie-Pelt".
    • Führung durch die Obstplantagen "EARL O MARIBELLE".
    • Stadtführungen in Nancy und Toul.
    • 1x Ganztägige Reiseleitung in dt. Sprache (8 Std.) vom 2. bis zum 7. Tag.
    • Besichtigung der Hühnerzucht "EARL du Moulnot".
    Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
        zum Reiseangebot

      5 Tage – Landwirtschaftliche Reise in die Provence

       
      Unsere Leistungen für Sie:
      • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Avignon.
      • 4x 3-Gang-Abendessen (ohne Getränke) in Ihrem Hotel.
      • Ganztägige deutschsprachige Reiseleitung (8 Std. pro Tag) ab/an Hotel.
      • Besichtigung von: Obst- und Gemüsebauernhos in Cavaillon, Bauernhof in/um Montfrin, Stierzuchtbetrieb in Arles, Ton- und Lichtschauspiel "Carrières de Lumière" bei Les Baux de Provence.
      • Besichtigung inkl. Kostprobe bei: Trüffelfarm in Grignan, Olivenanbau in Nyons, Ziegenkäsehersteller in Pernes-les-Fontaines, Weingut in Ménerbes.
      Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
          zum Reiseangebot

        3 Tage – Landwirtschaftliche Reise in die Normandie

         
        Unsere Leistungen für Sie:
        • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel.
        • 1x 3-Gang-Abendessen in Ihrem Hotel.
        • 3x 2-Gang-Mittagessen in einem Restaurant.
        • Besichtigung des landwirtschaftlichen Betriebs "EPH Holstein La petite Houssaie" in Rives-d’Andaine.
        • Geführte Stadtbesichtigung Rouen inkl. Kathedrale.
        • Besichtigung des Garten "Le Bois des Moutiers" in Varengeville-sur-Mer.
        • Besichtigung des Küstenstädtchen Etretat inkl. Kreideklippen.
        • Besichtigung und Degustation in einer Cidrerie in Honfleur, anschließende Besichtigung der Stadt.
        • Hafenrundfahrt in Le Havre.
        • Besichtigung des Haus von Claude Monet und dem wunderschönen Garten.
        Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
            zum Reiseangebot

          4 Tage – Pure Genussmomente - eine Gourmetreise ins Elsass

           
          Unsere Leistungen für Sie:
          • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Colmar.
          • 3x 3-Gang-Abendessen in verschiedenen Restaurants.
          • 1x Käse-Mittagessen in "La Cloche à Fromage" in Straßburg.
          • 1x 3-Gang-Mittagessen auf dem Weingut Cattin.
          • 1x Mittagessen im Gourmet-Restaurant "Le Vieux Porche".
          • 1x Flammkuchen-Mittagessen im Restaurant "La Cloche" in Obernai.
          • Stadtbesichtigung Straßburg mit, oder ohne Reiseleitung.
          • Stadtbesichtigung Colmar mit, oder ohne Reiseleitung.
          • Besichtigung und Weindegustation mit Spezialitäten aus der Region auf dem Weingut Cattin.
          • Besichtigung der Festung Hohlandsburg.
          • Besichtigung des "Musée d'Unterlinden" in Colmar.
          • Besichtigung der Städte Eguisheim, Kayerberg, Riquewihr.
          • Degustation und Besichtigung des Weingut Jean Sipp in Ribeauvillé.
          • Besuch des Odilienbergs.
          Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
              zum Reiseangebot

            7 Tage – Zauberhaftes Burgund

             
            Unsere Leistungen für Sie:
            • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Dijon oder Beaune.
            • 6x 3-Gang-Abendessen in Ihrem Restaurant.
            • 4x Mittagessen in verschiedenen Restaurants.
            • Geführte Stadtbesichtigung Beaune.
            • Besuch des Hôtel Dieu in Beaune.
            • Besichtigung und Senf-Verköstigung in der ältesten Senffabrik "Edmond Fallot".
            • Spaziergang um das Kloster Cluny.
            • Besichtigung und Degustation auf dem Weingut "Château de Corton André" in Aloxe-Corton.
            • Besichtigung der Abtei "Abbaye de Fontenay".
            • Führung im "Château d'Époisses" mit anschließender Käse-Degustation im Speisesaal des Schlosses.
            • Rundgang durch das Dorf Semuren-Auxois.
            • Schifffahrt auf der Saône.
            • Besichtigung des Ortes Nuits-Saint-Georges.
            • Geführte Stadtbesichtigung in Dijon.
            • Besuch des Klosters Citeaux.
            Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
                zum Reiseangebot

              8 Tage – Johanna von Orléans – ein außergewöhnliches Bauernmädchen

               
              Unsere Leistungen für Sie:
              • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (1x in Vittel, 1x in Orléans, 2x in Tours, 2x in Rouen, 1x in Metz).
              • 7x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
              • Geführte Stadtbesichtigung in Vaucouleurs mit Besichtigung der Burgruinen und der Burgkapelle mit Krypta (2 Std., nur in frz. Sprache).
              • Geführte Stadtbesichtigungen auf den Spuren der Johanna von Orléans in Orléans, Rouen und Reims (je 2 – 2,5 Std.).
              • Geführte Stadtbesichtigungen Strasbourg (2 Std.) und Tours (3 Std.).
              • Eintritte Geburtshaus Johanna von Orléans in Domrémy-la-Pucelle, Museum Maison de Jeanne d’Arc in Orléans, Schloss von Chinon, Museum Historial Jeanne d’Arc in Rouen inkl. Audioguide, Abtei von Jumièges.
              • Geführte Besichtigung der Benediktinerabtei Fleury in St.-Benoît-sur-Loire (nur in frz. Sprache).
              • Geführte Besichtigung der Kathedrale in Chartres (1 Std.).
              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
              Zusatzleistung auf Wunsch:
              • Ganztägige Reiseleitung: ab € 290,00 pro Gruppe/Tag
              Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
                        zum Reiseangebot

                      8 Tage – Auf den Spuren der heiligen Maria Magdalena

                       
                      Unsere Leistungen für Sie:
                      • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Dijon, 4x in Tarascon, 1x in Belfort).
                      • 5x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
                      • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
                      • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. ¼ Wein und Kaffee in einer Auberge in Flavigny-sur-Ozerain.
                      • Geführte Stadtbesichtigungen Dijon (1 Std. 45) und Beaune mit Hôtel-Dieu inkl. Eintritt (2 Std.).
                      • Geführte Besichtigungen der Basilika Sainte-Marie-Madeleine in Vézelay und der Abtei von Fontenay.
                      • Eintritte Turm von Constance und alte Stadtmauern in Aigues-Mortes, Papstpalast und St.-Bénézet Brücke in Avignon, Pont du Gard, Arena von Nîmes inkl. Audioguide, Kapelle Notre-Dame-Du-Haut in Ronchamp, Abteikirche in Saint-Gilles mit Krypta.
                      • Besichtigung der Produktion von Anisbonbons und der Krypta in der ehemaligen Abtei von Flavigny (nur in frz. Sprache).
                      • Kostenfreie Reservierung von Kirchen/Kapellen für Gottesdienste.
                      • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                      Zusatzleistung auf Wunsch:
                      • Ganztägige Reiseleitung: ab € 335,00 pro Gruppe/Tag
                      Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
                                zum Reiseangebot

                              6 Tage – Mit dem Rad durch Südchampagne und Burgund

                               
                              Unsere Leistungen für Sie:
                              • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Chaumont, 3x in Dijon).
                              • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel in Chaumont.
                              • 3x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Dijon.
                              • 5x ganztägige Radreiseleitung.
                              • Besichtigung einer Käserei mit Degustation.
                              • Fahrt mit dem Minizug in Langres.
                              • Geführte Stadtbesichtigung Dijon (2 Std.).
                              • GIF-Radreisebuch inkl. IGN-Radkarte mit eingezeichneter Route für den Tourguide.
                              • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
                              Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.
                                zum Reiseangebot

                              Limousin – Porzellan und Weiderind, Dordogne-Tal und Jakobsweg – das grüne Herz Frankreichs

                              Auf halber Strecke zwischen Paris und Toulouse liegt das Limousin am westlichen Rand des Zentralmassivs. Die Region war aufgrund seiner geografischen Lage stets Durchgangsland für kriegerische Völkerscharen und Pilgerströme. Dadurch begegnet einem im Limousin das Mittelalter vielerorts. Unberührte Naturlandschaften und künstlerische Traditionen prägen den Landstrich gleichermaßen. Kunst und Kulturgut des Limousin lernen Sie in allen Facetten in den Museen der Region kennen, die Natur erleben Sie bei jedem Schritt.

                              Frische Luft atmen, völlig abschalten, erholsame Tage und friedliche Nächte inmitten einer ganz unverfälschten und sorgfältig geschützten Natur verleben: Ein typisches Urlaubsmenü im Limousin. Dank des milden, sonnigen Klimas des Limousin schätzt man ganz besonders die riesigen Kastanienwälder, die heidebewachsenen Hügel, die Flüsse und Seen. Zu Fuß, mit dem Pferd, mit dem Fahrrad und mit der Angel oder dem Schmetterlingsnetz auf der Schulter: Es gibt viele Mittel und Wege, die abwechslungsreichen Landschaften zu entdecken. Die Gestüte von Pompadour sind die Wiege der englisch-arabischen Pferde, am See von Vassivière liegt ein renommiertes Wassersportzentrum und die Ebene der Millevaches ist eine wilde, von tausend Quellen übersäte Heidelandschaft.

                              Kleine Ortschaften, an denen die Zeit spurlos vorüberzugehen scheint, bieten eine willkommene Gelegenheit, die Reise zu unterbrechen. Collonges-la-Rouge, Curemonte, Saint-Robert und Mortemart zählen zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Doch das Limousin hat nicht nur beschauliche, sondern auch grandiose Facetten. Steile Lavafelsen bieten atemberaubende Panoramablicke tief hinab in die Schluchten der Dordogne. Mittelalterliche Schlösser, romanische und gotische Kirchen gehören zum Bild dieser Region, genau wie die berühmten Städte Limoges, Brive-la-Gaillarde und Aubusson, die attraktive Ausflugsziele bilden, wenn die Stille des Landlebens einmal unterbrochen werden soll.

                              Wissenswertes

                              Warum sind Limousins Kühe so braun? Auf den hügeligen, grünen Wiesen des Limousin grasen zahlreiche Rinder. Bei dieser rotbraunbehaarten, widerstandsfähigen Rasse handelt es sich um die weltberühmte "Limousine". Sie ist das wandelnde Wahrzeichen der Region. Die Vorfahren dieser uralten Rinderrasse sind in der Höhle von Lascaux auf bereits mehr als 7.000 Jahre alten Wandmalereien abgebildet.