Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

5 Tage – Elsass – Radeln entlang der Weinstraße mit Ihrem Verein oder Verband

Radfahren im Elsass ist ein Vergnügen. Malerische Fachwerkhäuser säumen den Weg, zwischendurch laden Winzer zur Weinprobe und nette Weinstuben zur Einkehr ein. Wir verbinden für Sie Radfahren und den Genuss regionaler Spezialitäten zu einer unvergesslichen Reise.
 

UNSER VORSCHLAG FÜR IHREN REISEVERLAUF

1. Tag: Mit dem Rad Strasbourg entdecken (ca. 33 km Radstrecke)
  • Sie starten mit einer Stadtbesichtigung von Strasbourg mit dem Rad vom Münster durch das Gerberviertel.
  • Mit dem Rad geht es hinaus aus der Stadt an die Weinstraße zu Ihrem Hotel in Obernai.
  • Abendessen in einem Restaurant in Obernai.
2. Tag: Rund um Obernai (ca. 44 km Radstrecke)
  • Mit einem Anstieg nach Ottrott geht es los.
  • Hügelig geht es nun die Weinstraße entlang gen Norden bis Mutzig und Molsheim.
  • Hier erwartet Sie ein Winzer zum leckeren Winzerbuffet.
  • Weiter radeln Sie zu einem Ziegenbauernhof in Griesheim, wo Käsedegustation und Melken auf dem Programm stehen.
  • Spätnachmittags kehren Sie nach Obernai zurück und haben den Abend zur freien Verfügung.
3. Tag: Entlang der Weinstraße (ca. 18/65 km Radstrecke, 50 km Busstrecke)
  • Die sportlichen Fahrer starten direkt mit einem kräfitigen, langen Anstieg auf den Odilienberg (ca. 600 Höhenmeter), der die Strapazen mit einem traumhaften Ausblick auf das Rheintal ausgleicht.
  • In Barr treffen sich beide Gruppen wieder und radeln gemeinsam die Weinstraße gen Süden bis Kintzheim.
  • Abendessen und Übernachtung in Riquewihr.
4. Tag: Durch Winzerdörfer nach Colmar (ca. 36 km Radstrecke, 30 km Busstrecke)
  • Heute laden berühmte Weindörfer wie Ribeauvillé ebenso wie das malerische Kaysersberg zu Stopps ein.
  • Von dort rollen Sie in die prächtige Altstadt Colmar.
  • Nach dem Verladen der Räder lohnt ein Besuch im Unterlinden-Museum oder ein Spaziergang durch die Altstadt.
  • Abendessen und Übernachtung in Riquewihr.
5. Tag: Heimreise
  • Heute kehren Sie zurück in Ihre Heimat.


Hinweis: Die Radroute für Gewohnheitsfahrer mit Tagesetappen von 18 bis 44 km verläuft überwiegend auf kleinen Nebenstraßen und asphaltierten Wirtschaftswegen, nur gelegentlich ist ein Feldweg dabei. Die Strecken führen sowohl durch flaches als auch durch hügeliges Gelände mit größeren Anstiegen. Für sportliche Fahrer kann mit der Auffahrt auf den Odilienberg die Strecke an Tag 3 auf 65 km erweitert werden.

Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Obernai, 2x in Riquewihr).
  • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt von Obernai.
  • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Riquewihr.
  • Kaltes Winzer-Mittagsbuffet mit Weindegustation in einer Auberge in Molsheim.
  • Besuch beim Ziegenbauer mit Degustation.
  • Radreisebuch mit eingezeichneter Route für den Tourguide, auch als GPS-Daten verfügbar.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

unverbindliche Anfrage stellen