Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

6 Tage – Entlang der Somme im Norden Frankreichs – eine Radtour für Naturliebhaber und Genießer

Willkommen im Norden Frankreichs, jener gastfreundlichen und authentischen Region, die vor allem auch in Sachen Natur bei ihren Besuchern punktet. Mit dem Rad entdecken Sie das grüne Département Somme, das seinen Namen durch den idyllischen Fluss Somme trägt, der nach 245 km zwischen Le Crotoy und Saint-Valery-sur-Somme in den Ärmelkanal fließt. Hier, in der wunderschönen Somme-Bucht, endet Ihre traumhafte Reise entlang des schönen Flusses, dem Sie ab Péronne mit dem Rad gefolgt sind. Am Wegesrand erwarten Sie charmante Örtchen und Amiens, die Hauptstadt der Picardie mit ihrer berühmten Kathedrale.
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise in die Picardie südlich von Péronne – kurze Radtour entlang der Somme nach Péronne – Abendessen und Übernachtung in Péronne (ca. 22 km Radstrecke)

Tag 2

Museum über die Geschichte des ersten Weltkrieges (Historial de la Grande Guerre) in Péronne – Radtour auf dem Radweg entlang der Somme bis Corbie – Bustransfer zum Hotel bei Amiens – Abendessen und Übernachtung (ca. 50 km Radstrecke, ca. 50 km Busstrecke)

Tag 3

Mit dem Bus zum Thiepval-Denkmal – kurze individuelle Besichtigung – mit dem Rad auf Nebenstraßen nach Corbie – weiter auf dem Somme-Radweg bis zum Hotel am Stadtrand von Amiens – am späten Nachmittag Bustransfer ins Zentrum von Amiens – Stadtführung – Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung (ca. 45 km Radstrecke, ca. 100 km Busstrecke)

Tag 4

Radtour ab Hotel weiter entlang der Somme – zunächst entlang der schwimmenden Gärten von Amiens – Bootsfahrt durch die schwimmenden Gärten (fak.) – weiter durch Amiens und auf dem Somme-Radweg bis Abbeville – Stadtführung Abbeville (fak.) – Abendessen und Übernachtung in Abbeville (ca. 57 km Radstrecke, ca. 60 km Busstrecke)

Tag 5

Radtour ab Hotel entlang des kanalisierten Flusslaufs bis vor Saint-Valery-sur-Somme – dann zunächst zum südlichen Mündungspunkt der Somme am Leuchtturm Le Hourdel – zurück nach Saint-Valery-sur-Somme und individuelle Mittagspause – mit dem Rad um die Bucht nach Le Crotoy – Bustransfer nach Abbeville – Abendessen und Übernachtung in Abbeville (ca. 53 km Radstrecke, ca. 45 km Busstrecke)

Tag 6

Heimreise

Hinweis: Die Tagesetappen dieser Radreise betragen zwischen 22 und 57 km und führen überwiegend über Radwege (Kies/Asphalt) entlang des Flusses Somme und der Somme-Bucht. Ab und zu führt die Strecke über eine Nebenstraße (vor allem an Tag 3) oder entlang der Uferpromenade. Die Etappen sind überwiegend flach, nur selten gibt es kleine Anstiege.

Preis auf Anfrage

Unser Angebot:

  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Péronne, 2x bei Amiens, 2x in Abbeville).
  • 4x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Amiens.
  • 4x ganztägige und 1x halbtägige Radreiseleitung.
  • Geführte Stadtbesichtigung Amiens (1,5 Std.).
  • Eintritt Museum Historial de la Grande Guerre.
  • Radreisebuch mit eingezeichneter Route für den Tourguide, auch als GPS-Daten verfügbar.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.
            unverbindliche Anfrage stellen