Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

6 Tage – Entlang des Doubs durch die Franche-Comté

Seinen vielen Richtungsänderungen verdankt der Doubs seinen Namen (lat. Dubius = Unschlüssigkeit) und die landschaftliche Vielfalt seines schönen Tals. Sie folgen dem Fluss und erleben die Naturschönheiten in voller Pracht. Freuen Sie sich auf eine idyllische Radreise durch eine harmonische Landschaft und erleben Sie die geschichtsträchtige Stadt Besançon, die von der berühmten zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Zitadelle überragt wird.
 

Unser Vorschlag für Ihren Reiseverlauf

1. Tag: Anreise (ca. 35 km Radstrecke)
  • Ihre Anreise führt Sie in die Franche-Comté, wo Sie eine malerische Radtour von Baume-les-Dames entlang des Doubs hinein nach Besançon erwartet.
  • Sie machen einen Spaziergang durch Besançon und nehmen das Abendessen im Hotel in Besançon ein.
2. Tag: Dampierre und Salinen (ca. 54 km Radstrecke, ca. 70 km Busstrecke)
  • Mit dem Rad fahren Sie heute entlang des Doubs nach Dampierre und dann weiter nach Arc-et-Senans.
  • Sie besichtigen die Königlichen Salinen.
  • Bustransfer zurück nach Besançon, wo Sie in einem Restaurant zu Abend essen.
3. Tag: Weiter entlang des Doubs (ca. 50 km Radstrecke, ca. 160 km Busstrecke)
  • Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Zitadelle von Besançon.
  • Bustransfer nach Orchamps, wo Ihre idyllische Radtour entlang des Doubs über Dole bis nach Saint-Jean-de-Losne weitergeht.
  • Bustransfer nach Besançon, wo Sie im Hotel zu Abend essen.
4. Tag: Malbuisson (ca. 44 km Radstrecke, ca. 100 km Busstrecke)
  • Bustransfer nach Gilley. Hier besuchen Sie eine typische Wursträucherei und degustieren.
  • Mit dem Rad geht es dann auf einer ehemaligen Bahnlinie nach Pontarlier.
  • Individuelle Mittagspause in Pontarlier.
  • Entlang des Lac de Saint-Point radeln Sie nach Malbuisson.
  • Abendessen im Hotel in Malbuisson
5. Tag: Heimreise
  • Heute treten Sie die Heimreise an.


Hinweis: Die Radrouten mit 35 bis 54 km Etappenlänge führen meist auf kleinen Nebenstraßen und asphaltierten Wirtschaftswegen, gelegentlich auch mal über einen Treidelpfad entlang des Ufers. Die Strecken verlaufen überwiegend talwärts am Fluss entlang mit wenigen Anstiegen.

 

Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (3x in Besançon, 1x in Malbuisson).
  • 3x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Besançon.
  • Geführte Besichtigung der Königlichen Salinen von Arc-et-Senans.
  • Eintritt Zitadelle von Besançon.
  • Geführte Besichtigung der Wursträucherei Papy Gaby mit Degustation.
  • Radreisebuch mit eingezeichneter Route für den Tourguide, auch als GPS-Daten verfügbar.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

unverbindliche Anfrage stellen