Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

6 Tage – Mit dem Rad durch das südliche Burgund

Malerische Weinberge, idyllische Kanäle und Flüsse und charmante Dörfer – das südliche Burgund ist ein Paradies für Radfahrer. Auf den verkehrsberuhigten Voies Vertes lässt sich die grüne Landschaft um Beaune, Chalon-sur-Saône und Mâcon entspannt mit dem Rad erkunden. Gaumengenuss beschert der ein oder andere Stopp beim Winzer, der zur Degustation seiner köstlichen Tropfen einlädt. Für Kulturgenuss sorgen das historische Beaune mit dem sehenswerten Hôtel-Dieu und die berühmte Abtei von Cluny.
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Je nach Ankunftszeit zum Auftakt eine Radtour z.B. von Dijon über die Weinstraße nach Beaune – Abendessen und Übernachtung in Beaune

Tag 2

Mit dem Bus nach Nolay – von dort mit dem Rad durch die schöne Weinlandschaft über Santenay und Meursault nach Beaune – unterwegs Stopp beim Winzer mit Weinprobe – Ankunft in Beaune zur Mittagszeit – Mittagessen in Beaune (fak.) – Stadtführung Beaune mit Hôtel-Dieu – Zeit zur freien Verfügung in Beaune – Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung in Beaune (ca. 33 km Radstrecke, ca. 45 km Busstrecke)

Tag 3

Mit dem Bus nach Saint-Julien-sur-Dheune – Radtour entlang des Burgund-Kanals über Chagny nach Chalon-sur-Saône – Stadtführung Chalon-sur-Saône – Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung in Chalon-sur-Saône (ca. 45 km Radstrecke, ca. 70 km Busstrecke)

Tag 4

Von Chalon-sur-Saône mit dem Rad nach Cluny – Besichtigung der Abtei von Cluny – mit dem Bus nach Mâcon – Abendessen und Übernachtung in Mâcon (ca. 52 km Radstrecke, ca. 75 km Busstrecke)

Tag 5

Mit dem Bus nach Berzé-la-Ville – Weinprobe beim Winzer – mit dem Rad über Mâcon und entlang der Saône nach Tournus – Möglichkeit zur Besichtigung der Abteikirche Saint-Philibert in Tournus – Rückfahrt mit dem Bus nach Mâcon – Abendessen und Übernachtung in Mâcon (ca. 50 km Radstrecke, ca. 100 km Busstrecke)

Tag 6

Heimreise
 

Hinweis: Die Tagesetappen dieser Radreise betragen zwischen 33 und 52 km und führen durch das grüne Burgund zwischen Weinhängen, entlang Kanälen und landwirtschaftlichen Nutzflächen. Die Strecken sind überwiegend eben und verzeichnen nur wenige Anstiege. Sie verlaufen meist auf den verkehrsberuhigten Voies Vertes und Radwegen.

Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (2x in Beaune, 1x in Chalon-sur-Saône, 2x in Mâcon).
  • 3x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant.
  • 4x ganztägige und 1x halbtägige Radreiseleitung.
  • 2x Besuch beim Winzer mit Degustation.
  • Geführte Stadtbesichtigungen Beaune mit Hôtel-Dieu und Chalon-sur-Saône (je 2 Std.).
  • Eintritt Abtei von Cuny.
  • Radreisebuch mit eingezeichneter Route für den Tourguide, auch als GPS-Daten verfügbar.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

        unverbindliche Anfrage stellen