Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

6 Tage – Paris – Schmelztiegel der Religion & Tradition

Frankreich gilt als „älteste Tochter der katholischen Kirche“. So finden sich in der Hauptstadt wie auch im gesamten Land Bauwerke, die symbolischer Ausdruck der engen Verbindung von Altar und Thron sind. Unbeschadet dieser römischkatholischen Prägung sind auch andere Religionen, insbesondere das Judentum bzw. andere Konfessionen, vor allem der reformierte Protestantismus, traditionsreich in Frankreich und seiner Hauptstadt beheimatet. Wir nehmen Sie mit auf eine Kulturreise in diesen Schmelztiegel der Religion und Tradition.
 

UNSER VORSCHLAG FÜR IHREN REISEVERLAUF

1. Tag: Via Reims nach Paris
  • Ihre Anreise erfolgt via Reims, wo Sie mit der Kathedrale Notre-Dame die traditionelle Stätte der Krönung französischer Könige besichtigen.
  • Weiterfahrt nach Paris und Abendessen in einem Restaurant in Paris.
2. Tag: Christentum
  • Beim Besuch im nördlich von Paris gelegenen Saint-Denis sehen Sie die Basilika Saint-Denis, die Grabstätte nahezu sämtlicher französischer Könige.
  • Wieder in Paris spazieren Sie hoch auf den Montmartre mit seiner weithin sichtbaren Wallfahrtskirche Sacré-Cœur.
  • Vom Trubel auf dem Montmartre sind es nur wenige Gehminuten zur Deutschen Evangelischen Christuskirche.
  • Anschließend Bummel durch das Kaufhaus Galeries Lafayette und Abendessen in einem Restaurant in Paris.
3. Tag: Judentum in Paris
  • Das Judentum ist seit der Antike in Frankreich zu Hause. Vormittags spazieren Sie durch das historische Judenviertel Le Marais.
  • Im Tee-Salon einer koscheren Bäckerei nehmen Sie ein kleines Mittagessen ein.
  • Danach besuchen Sie das Museum für jüdische Kunst und Geschichte.
  • Der restliche Tag steht Ihnen frei zur Entdeckung der Galerien und Boutiquen des Marais und zu einem Abendessen Ihrer Wahl (fak.)
4. Tag: Islamisches Leben
  • Unter dem geschwungenen Segel aus Glas befindet sich auf zwei Etagen die Sammlung "Kunst des Islam" im Louvre, die Sie am Vormittag besichtigen.
  • Das heutige Mittagessen nehmen Sie in der Welt des Orients ein, im Restaurant der großen Pariser Moschee.
  • Im Anschluss daran besichtigen Sie die Moschee und erfahren das heutige islamische Leben in Paris.
  • Ein Höhepunkt der Reise ist das libanesische Degustations-Abendessen im Institute du monde arabe, dem franko-arabischen Kulturzentrum.
5. Tag: Auf den Spuren des Buddhismus und Chinatown
  • Sie besuchen die Pagode de Vincennes, in der sich die größte Buddha Statue Europas befindet.
  • Es folgt ein Spaziergang durch die Chinatown von Paris mit buddhistischen Tempeln. Hier bietet sich die Gelegenheit ein asiatisches Gericht zu probieren (fak.).
  • Die Besichtigung des Nationalen französischen Museums für außereuropäische Kunst am Quai Branly schließt eine Klammer um Ihre Erlebnisse der letzten Tage.
  • Der Abend steht zur freien Verfügung.
6. Tag: Rückreise
  • Heute reisen Sie in Ihre Heimat zurück.
Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 5x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Paris.
  • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Paris.
  • 1x libanesisches 3-Gang-Degustations-Abendessen im Restaurant Le Zyriab im Institut du monde arabe.
  • 1x 2-Gang-Mittagessen inkl. Tee in einem jüdischen Tee-Salon.
  • 1x orientalisches 2-Gang-Mittagessen inkl. Tee im Restaurant der Pariser Moschee.
  • Geführte Besichtigung der Kathedrale Notre-Dame in Reims (1,5 Std.).
  • 4x ganztägige Reiseleitung.
  • Besichtigungen der Basilika Saint-Denis, der Wallfahrtskirche Sacré- Coeur, der Deutschen Evangelischen Christuskirche, des jüdischen Museums für Kunst und Geschichte, der Sammlung „Kunst des Islam“ im Louvre, der großen Pariser Moschee, der Pagode im Vincennes- Stadtpark und des Quai Branly Museums.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

unverbindliche Anfrage stellen