Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

7 Tage – Drôme Provencale, nördliche Provence – Radfahren durch ein Paradies von Aromen und Farben

Sie radeln entlang lilafarbener Lavendelfelder, durch grüne Flusstäler, zu kleinen provenzalischen Dörfern. Auf Ihrem Weg begleiten Sie die Düfte von Lavendel, Thymian, Rosmarin und Minze. Das Wort „Genussradeln“ würde die Reise wohl treffend bezeichnen, denn auch Ihr Gaumen soll während dieser Radreise beim Degustieren von regionalem Wein und Olivenöl verwöhnt werden. Tauchen Sie ein in ein Paradies von Aromen und Farben!
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise zum Übernachtungsort Orange – Abendessen im Hotel in Orange

Tag 2

Bustransfer zur Ölmühle bei Puyméras – Besichtigung mit Degustation – mit dem Rad nach Mirabel-aux-Baronnies – Aigues-Tal – Saint-Roman-de-Malegarde – Tulette – Festungsort Suze-la-Rousse – Rückkehr nach Orange per Bus – Antikes Theater Orange (fak.) und Zeit zur freien Verfügung – alternativ: Rückkehr nach Orange per Rad – Abendessen im Hotel in Orange (ca. 30/59 km Radstrecke, ca. 85 km Busstrecke)

Tag 3

Mit dem Rad von Orange nach Jonquières – entlang des Ouvèze – Bédarrides – Sorgues – Châteauneuf-du-Pape – Mittagessen in einem traditionellen Restaurant – Weinprobe in einem Weinkeller – Rückkehr zum Hotel per Rad – alternativ: Bummel durch Châteauneuf-du- Pape mit Besichtigung der Schlossruine (fak.) und Transfer nach Orange mit dem Bus – individuelle Abendgestaltung (ca. 41/56 km Radstrecke, ca. 30 km Busstrecke bei Bedarf)

Tag 4

Bustransfer nach Bédoin – mit dem Rad nach Mazan – Pernes-les-Fontaines – individuelle Mittagspause in l’Isle-sur-la-Sorgue – Fontaine-de-Vaucluse – Zeit für einen Spaziergang zur Karstquelle in Fontaine-de-Vaucluse – Bustransfer nach Orange – Abendessen in einem Restaurant in Orange (ca. 48 km Radstrecke, ca. 130 km Busstrecke)

Tag 5

Bustransfer nach Montélimar – Nougatmanufaktur mit Kostprobe – per Rad über die Radstrecke ViaRhôna – Viviers – Picknick bei Donzère – Chocolaterie mit Kostprobe – weiter nach Saint-Paul-Trois-Châteaux – Bustransfer zum Hotel oder mit dem Rad nach Bollène und Bustransfer – Abendessen im Hotel in Orange (ca. 37/44 km Radstrecke, ca. 120 km Busstrecke)

Tag 6

Bustransfer zum Pont du Gard – Möglichkeit zu einer kurzen Besichtigung des römischen Aquädukts – weiter mit dem Rad über Montfrin und Les Angles nach Avignon – Zeit zur freien Verfügung in Avignon z.B. Besuch Papstpalast – Rückkehr nach Orange mit dem Bus – Abendessen im Hotel in Orange (ca. 40 km Radstrecke, ca. 100 km Busstrecke)

Tag 7

Heimreise


Hinweis: Die Radreise mit Tagesetappen zwischen 30 und max. 59 km verläuft überwiegend flach, teilweise führt sie aber auch durch hügeliges Gelände und es gibt Anstiege. Bitte beachten Sie, es gibt nur wenige Streckenabschnitte mit Schatten. Bei einigen Etappen gibt es kürzere und längere Varianten.

Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Orange.
  • 4x 3-Gang Abendessen im Hotel.
  • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Orange.
  • 1x Mittagessen in einem Restaurant in Châteauneuf-du-Pape.
  • 1x Picknick.
  • 5x ganztägige Radreiseleitung.
  • Weinprobe in einem Weinkeller.
  • Geführte Besichtigungen einer Olivenölproduktion, einer Nougatmanufaktur und einer Chocolaterie, jeweils mit Degustation.
  • Eintritt Pont du Gard.
  • LC-Radreisebuch mit eingezeichneter Route für den Tourguide, auch als GPS-Daten verfügbar.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

    unverbindliche Anfrage stellen