Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

7 Tage – Drôme Provencale, nördliche Provence – Radfahren durch ein Paradies von Aromen und Farben

Sie radeln entlang lilafarbener Lavendelfelder, durch grüne Flusstäler, zu kleinen provenzalischen Dörfern. Auf Ihrem Weg begleiten Sie die Düfte von Lavendel, Thymian, Rosmarin und Minze. Das Wort „Genussradeln“ würde die Reise wohl treffend bezeichnen, denn auch Ihr Gaumen soll während dieser Radreise beim Degustieren von regionalem Wein und Olivenöl verwöhnt werden. Tauchen Sie ein in ein Paradies von Aromen und Farben!
 

UNSER VORSCHLAG FÜR IHREN REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise nach Orange
  • Bezug Ihres Hotels und Abendessen im Hotel in Orange.
2. Tag: Orange - Châteauneuf-du-Pape (ca. 35/50 km Radstrecke, evtl. 20 km Busstrecke bei Bedarf)
  • Die erste Etappe führt zunächst von Orange nach Jonquières. Entlang des Ouvèze radeln Sie weiter über Bédarrides und Sorgues nach Châteauneu-du-Pape.
  • Dort werden Sie in einem traditionellen Restaurant zum Mittagessen erwartet.
  • Im Anschluss besuchen Sie einen Winzer und dessen Weinkeller, selbstverständlich mit Degustation.
  • Rückkehr zum Hotel mit dem Rad. Alternativ können Sie auch durch Châteauneuf-du-Pape bummeln und die Schlossruine besichtigen (fak.). Ihr Bus bringt Sie dann zurück nach Orange.
  • Individuelle Abendgestaltung.
3. Tag: Vaison-la-Romaine - Richerenches (ca. 32/64 km Radstrecke, ca. 85 km Busstrecke)
  • Mit dem Bus fahren Sie am Morgen nach Vaison-la-Romaine, wo Sie einen Olivenölproduzenten besuchen und degustieren.
  • Anschließend steigen Sie aufs Rad und fahren bis nach Mirabel-aux-Baronnies und erreichen damit die Drôme Provençale.
  • Weiter geht es durch das Aigues-Tal über Tulette nach Richerenches.
  • Von hier können Sie mit dem Bus zurück nach Orange fahren und das Theater oder die Stadt besichtigen oder alternativ das Rad nehmen.
  • Abendessen im Hotel in Orange.
4. Tag: Bédoin - Fontaine-de-Vaucluse (ca. 46 km Radstrecke, ca. 130/170 km Busstrecke)
  • Sie fahren zunächst mit dem Bus nach Bédoin von wo aus Sie die Möglichkeit haben mit dem Bus eine Panoramafahrt über den Mont Ventoux zu machen.
  • Von Bédoin fahren Sie nach Mazan. In Pernes-les-Fontaines oder l'Isle-sur-la-Sorgue machen Sie eine Mittagspause.
  • In Fontaine-de-Vaucluse angekommen, haben Sie Zeit zur freien Erkundung des provenzalischen Örtchens.
  • Rückfahrt und Abendessen in einem Restaurant in Orange.
5. Tag: Montélimar - Bollène (ca. 44 km Radstrecke, ca. 120 km Busstrecke)
  • Heute führen Sie Ihre Erkundungstour durch die Drôme Provençale fort.
  • Ihr Bus bringt Sie nach Montélimar. Per Rad fahren Sie über Viviers Richtung Donzère, teilweise über den Radweg ViaRhôna.
  • Picknickmöglichkeit bei Donzère. Danach besichtigen Sie eine Chocolaterie und degustieren.
  • Mit dem Rad geht es weiter über Saint-Paul-Trois-Châteaux nach Bollène.
  • Dort holt Sie Ihr Reisebus ab und bringt Sie zurück zum Hotel in Orange.
  • Abendessen im Hotel in Orange.
6. Tag: Sablet - Avignon (ca. 53 km Radstrecke, ca. 100 km Busstrecke)
  • Über Violès radeln Sie nach Entraigues-sur-la-Sorgue und weiter in Richtung Avignon.
  • Sie besichtigen den Papstpalast und kehren mit dem Bus nach Orange zurück.
  • Abendessen im Hotel in Orange.
7. Tag: Rückreise
  • Mit vielen neu gewonnenen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.


Hinweis: Die Radreise mit Tagesetappen zwischen 31 und max. 64 km verläuft überwiegend flach, teilweise führt sie aber auch durch hügeliges Gelände und es gibt Anstiege. Bitte beachten Sie, es gibt nur wenige Streckenabschnitte mit Schatten. Bei einigen Etappen gibt es kürzere und längere Varianten.

Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel in Orange.
  • 4x 3-Gang Abendessen im Hotel.
  • 1x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Orange.
  • 1x Mittagessen in einem Restaurant in Châteauneuf-du-Pape.
  • 1x Picknick.
  • 5x ganztägige Radreiseleitung.
  • Weinprobe in einem Weinkeller.
  • Geführte Besichtigung einer Olivenölproduktion und einer Chocolaterie, jeweils mit Degustation.
  • Eintritt Papstpalast Avignon inkl. Histopad.
  • Radreisebuch mit eingezeichneter Route für den Tourguide, auch als GPS-Daten verfügbar.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

    unverbindliche Anfrage stellen