Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

8 Tage – Auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten in der Normandie

Die Normandie blickt auf eine über 1.100 Jahre alte Geschichte zurück. Berühmte Persönlichkeiten wie Wilhelm der Eroberer, Richard Löwenherz und Johanna von Orléans prägten das Mittelalter in der Normandie. Davon zeugen heute zahlreiche Schlösser, Museen und Abteien in der Region. Jedoch steht nicht nur das Mittelalter im Fokus dieser Reise. In einer Region, die als Wiege des Impressionismus gilt, dürfen Künstler wie Monet und Boudin keinesfalls fehlen. Diese sind nur einige vieler berühmter Maler, die in der bezaubernden Region ihre Inspiration fanden. Und dann als Kontrast die Welt der Mode. Bekannte Modeschöpfer wie Christian Dior und Coco Chanel hinterließen ihre Spuren in der Normandie. Am Ende der Reise wird der Besuch der berühmten Klosterinsel Mont-Saint-Michel den krönenden Abschluss bilden. Wir versprechen Vielfalt pur – kommen und sehen Sie selbst!
 

UNSER VORSCHLAG FÜR IHREN REISEVERLAUF

Tag 1

Erster Teil der Anreise und Zwischenübernachtung – Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum Paris

Tag 2

Auf dem Weg nach Giverny auf Wunsch Besichtigung von Monets Wohnhaus in Argenteuil oder Vétheuil oder Stopp an seinem Wohnhaus in Auvers-sur-Oise (fak.) – Haus und Garten von Monet in Giverny – auf den Spuren von Richard Löwenherz im Château Gaillard in Les Andelys – Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung in Rouen – Tipp: abendliches Lichterspektakel an der Kathedrale von Rouen (voraussichtlich Juni bis Sept.) (ca. 140/160 km)

Tag 3

Auf den Spuren von Johanna von Orléans in Rouen mit Museum Historial Jeanne d’Arc – Museum André Malraux in Le Havre – Zeit zur freien Verfügung in Honfleur – Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung in Honfleur (ca. 120 km)

Tag 4

Boudin-Museum in Honfleur – charmantes Seebad Trouville – auf den Spuren von Coco Chanel im eleganten Deauville – Kunst und Kultur im neu eröffneten „Les Franciscaines“ im ehemaligen Zisterzienserinnenkloster Deauville (Eröffnung voraussichtlich im März 2021) – audiovisuelles Erlebnis bei Calvados Expérience mit Degustation – Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung in Honfleur (ca. 50 km)

Tag 5

Lisieux, die Stadt der Hl. Theresia, mit Besichtigung von Basilika, Kathedrale, Kapelle Carmel und Elternhaus – neu eröffnetes Proust-Museum „Villa du temps retrouvé“ in Cabourg mit Schriftsteller Marcel Proust als zentrale Figur des Museums (Eröffnung voraussichtlich im April 2021) – auf den Spuren von Wilhelm dem Eroberer in der Männerabtei Caen und dem Schloss von Caen – Museum der Schönen Künste im Schloss – Abendessen im Restaurant des Schlosses und Übernachtung in Caen (ca. 110 km)

Tag 6

Landungsküste – berühmter Teppich von Bayeux – Christian Dior-Museum mit Garten in Granville (Ende April-Ende Okt.) – Abendessen und Übernachtung im Hotel am Mont-Saint-Michel (ca. 200 km)

Tag 7

Klosterburg Mont-Saint-Michel – Heimreise bis in den Raum Orléans – Abendessen und Übernachtung im Hotel im Raum Orléans (ca. 330 km)

Tag 8

Heimreise

Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x im Raum Paris, 1x in Rouen, 2x in Honfleur, 1x in Caen, 1x am Mont-Saint-Michel, 1x im Raum Orléans).
  • 7x 3-Gang-Abendessen im Restaurant oder Hotel laut Programm.
  • Eintritte Haus und Garten von Monet, Château Gaillard, Historial Jeanne d‘Arc inkl. Audioguide, Museum André Malraux, Museum Boudin, Les Franciscaines Deauville, Calvados Expérience mit Degustation, Proust-Museum, Männerabtei Caen, Museum der Schönen Künste Caen, Teppich von Bayeux inkl. Audioguide, Museum Christian Dior, Mont-Saint-Michel.
  • Geführte Besichtigung auf den Spuren der Hl. Theresia in Lisieux mit Basilika, Kathedrale, Kapelle Carmel und Elternhaus.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

            unverbindliche Anfrage stellen