Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

8 Tage – Gaumenfreude in Südwestfrankreich – von Bordeaux zum Atlantik und bis ins Périgord

Es ist eine spannende Region, die köstliche Gaumenfreuden beschert und in der die berühmtesten Weingüter der Welt ihr Zuhause haben! Hier gehörten schon im Mittelalter köstliches Essen und ausgezeichnete Weine zu einem geselligen Abend am Hofe der Herzöge von Aquitanien. Genießen auch Sie in vollen Zügen! Standort der Reise ist Bordeaux, die größte Weinhandelsstadt der Welt.
 

Unser Vorschlag für Ihren Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
  • Anreise nach Paris mit Reisebus
  • Abendessen in der Art-Déco Brasserie Le Dôme und Übernachtund in Paris.
2. Tag: Bordeaux (ca. 600 km, mit dem TGV in nur 2 Std. 04 Min.!)
  • Mit dem TGV INOUI fahren Sie bis nach Bordeaux (fak.)
  • Am Bahnhof angekommen werden Sie durch den Reisebus abgeholt.
  • Nach einer Stadtführung in Bordeaux empfängt Sie das Restaurant Le Quatrième Mur im Grand Théâtre zum Abendessen.
  • Übernachtung in Bordeaux
3. Tag: Médoc, Pilat-Düne und Schifffahrt (ca. 300 km)
  • Heute fahren Sie durch das Médoc-Weingebiet mit seinen berühmten Weinschlössern. Unterwegs besuchen Sie ein Weinschloss und degustieren köstliche Margaux-Weine.
  • Individuelle Mittagspause in Arcachon.
  • Dann fahren Sie zur höchsten Wanderdüne Europas, die Pilat-Düne.
  • Bei einer Schifffahrt an der Vogelinsel vorbei nach Cap Ferret dürfen Sie an Bord Austern verkosten.
  • Abendessen in einem Restaurant in Cap Ferretund Übernachtung in Bordeaux.
4. Tag: Cité de Vin (ca. 110 km)
  • Vormittags besuchen Sie das Weinmuseum Cité du Vin und nehmen ein leichtes Mittagessen im Restaurant gegenüber der Cité du Vin ein.
  • Saint-Emilion lernen Sie am Nachmittag bei einer Führung kennen.
  • In einem Weinschloss werden Sie am Abend erst degustieren und dann zu Abend essen, bevor es zurück nach Bordeaux geht.
5. Tag: Weinschlösser (ca. 100 km)
  • Nach dem Frühstück haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen in Bordeaux.
  • Dann besuchen Sie erst das Weinschloss von Sauternes-Weine, danach das Weinschloss von Graves-Weinen, beide mit Degustation.
  • Abendessen im Gourmetrestaurant und Übernachtung in Bordeaux.
6. Tag: Kaviar und Trüffel (ca. 230 km)
  • Die heutige Fahrt bringt Sie ins Périgord.
  • Sie besichtigen eine Kaviar-Produktion mit Degustation und erkunden das Trüffelmuseum in Sorges mit Degustation.
  • Ein Gourmet-Abendessen erwartet Sie im Schloss Castel-Novel in Varetz. Dort übernachten Sie auch.
7. Tag: Lyon (ca. 350 km)
  • In der Auvergne wartet am Vormittag die Auffahrt auf den Puy de Dôme auf Sie.
  • Sie fahren anschließend weiter nach Lyon und machen eine Stadtführung.
  • Abendessen in einem typischen Bouchon und Übernachtung in Lyon.
8. Tag: Heimreise
  • Heute treten Sie die Heimreise an.
Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (1x in Paris, 4x in Bordeaux, 1x in einem Schloss in Varetz im Périgord, 1x in Lyon).
  • 6x mehrgängige, genussvolle Abendessen in den Restaurants laut Programm (teilw. ausgezeichnet vom Guide Michelin).
  • 1x 3-Gang-Abendessen inkl. Getränke in einem Weinschloss mit Besichtigung und Degustation.
  • 1x Mittagessen laut Programm.
  • Transfer vom Hotel in Paris zum Bahnhof zur TGV-Fahrt nach Bordeaux (Bus fährt leer nach Bordeaux).
  • 2x ganztägige und 3x halbtägige Reiseleitung.
  • Geführte Stadtbesichtigung Lyon (2 Std.).
  • Bootsfahrt von Arcachon nach Cap Ferret mit Austerndegustation (max. 35 Pers.).
  • Eintritt Cité du Vin mit Audioguide und Degustation.
  • 3x geführte Besichtigungen eines Weinschlosses, jeweils mit Degustation.
  • Geführte Besichtigung einer Kaviar-Produktion mit Degustation.
  • Geführte Besichtigung des Trüffelmuseums in Sorges mit Degustation.
  • Auf- und Abfahrt Puy de Dôme.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

        unverbindliche Anfrage stellen