Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

8 Tage – Vom Charolais-Rind im Burgund bis zum Lavendel der Provence

Getreide, Wein, Obst und Gemüse sowie Fisch und Fleisch: Frankreichs Landwirtschaft ist vielseitig. Das ideale Klima, die enorme Fläche und viel Leidenschaft für gute Qualität machen Frankreich zu einem der wichtigsten Produzenten landwirtschaftlicher Produkte in Europa. Begleiten Sie uns nach Burgund, Rhône-Alpes und bis in die Provence und erleben Sie dabei die französische Landwirtschaft, die für ihre zahlreichen Spezialitäten bekannt ist. Verschiedene Kostproben, die Entdeckung der landestypischen Küche in ausgewählten Restaurants und ein Hauch von Kultur lassen diese Reise zu einem einmaligen Erlebnis werden.
 

UNSER VORSCHLAG FÜR IHREN REISEVERLAUF

1. Tag: Willkommen im Burgund
  • Abendessen und Übernachtung in Mâcon.
2. Tag: Wein und das Bressehuhn (ca. 115 km)
  • Auftakt ist in der Region Burgund. Sie beginnen den Tag mir einer Stadtführung durch Mâcon und werden danach im Château de Pierreclos erwartet, wo Sie das Weingut besichtigen und degustieren.
  • In der berühmten Abtei von Cluny bekommen Sie die Möglichkeit in die religiöse Geschichte Frankreichs einzutauchen.
  • Auf einer Hühnerfarm erfahren Sie im Anschluss was das Weiß-Blau-Rote Geflügel so besonders macht. Hier dürfen Sie auch ein authentisches Abendessen genießen.
  • Übernachtung in Mâcon.
3. Tag: Die Rinder des Charolais (ca. 170 km - mittwochs)
  • Die Charolais Rinder dürfen bei dieser Reise natürlich nicht fehlen. Darum besichtigen Sie vormittags das Maison du Charolais in Charolles. Bei einer interaktiven Tour durch das Museum erfahren Sie Wissenswertes über diese berühmte Rinderrasse.
  • Nach der Mittagspause in einem lokalen Restaurant in Semur-en-Brionnais bekommen Sie die Gelegenheit eine traditionelle Versteigerung der Rinder in Saint-Christophe-en-Brionnais mitzuerleben (nur mittwochs). Eine Degustation des zarten Fleisches darf natürlich auch hier nicht fehlen.
  • Zum Dessert werden Sie bei einem Schokoladenproduzenten in La Clayette zur Besichtigung und Kostprobe erwartet.
  • Individuelle Abendgestaltung und Übernachtung in Mâcon.
4. Tag: Buntes Treiben in Lyon (ca. 330 km)
  • Nach dem Frühstück fahren Sie zu einem Weingut im Herzen des Beaujolais, wo Sie durch die Weinkeller geführt werden und drei edle Tropfen verkosten.
  • Nachmittags steht Lyon auf dem Programm. Ein Stadtrundgang ermöglicht es Ihnen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu bestaunen.
  • In "Les Halles de Lyon", den bunten Markthallen der Stadt, wird alles geboten, was das Herz des Feinschmeckers begehrt.
  • Übernachtung in Tarascon.
5. Tag: Die Aromen der Provence (ca. 105 km)
  • Sie sind in Avignon in der Provence. Den gotischen Papstpalast besichtigen Sie heute Vormittag.
  • Anschließend fahren Sie nach Cavaillon, wo Sie ein Einblick in den regionalen Obst- und Melonenanbau erwartet.
  • Außerdem lernen Sie die Herstellung von Olivenöl bei der Besichtigung einer Olivenölmühle bei Les Baux-de-Provence hautnah kennen.
  • Abendessen in Maussane-les-Alpilles.
  • Übernachtung in Tarascon.
6. Tag: Lavendelfelder und türkisblaues Wasser (ca. 300 km)
  • Von Avignon aus fahren Sie in Richtung französischer Riviera. Auf dem Weg besichtigen Sie eine typische Lavendel-Destillerie.
  • Sie fahren entlang der atemberaubenden Schlucht Gorges du Verdon und genießen die provenzalische Landschaft bei einer Bootsfahrt auf dem Lac d'Esparron.
  • Übernachtung in Cannes.
7. Tag: Mediterranes Leben in Südfrankreich (ca. 200 km)
  • Sie starten den Tag mit einer Besichtigung der mediterranen Stadt Cannes.
  • In Lorgues erwartet Sie das Château Les Crostes zum Mittagsimbiss.
  • Ein entspannter Bummel durch das Hafenstädtchen Saint-Tropez vervollständigt Ihren Aufenthalt unter der Sonne Südfrankreichs.
  • Abendessen und Übernachtung in Cannes.
8. Tag: Heimreise
  • Nach ereignisreichen Tagen treten Sie die Heimreise an.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Rindermarkt mit Versteigerung nur mittwochs stattfindet!

Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 7x Übernachtung/Frühstücksbüffet in 3- oder 4-Sterne Hotels (3x in Mâcon, 2x in Tarascon, 2x in Cannes).
  • 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Cannes.
  • 1x 4-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Maussane-les-Alpilles.
  • 1x 4-Gang-Abendessen inkl. Getränke auf einer Hühnerfarm mit Besichtigung.
  • 2x Mittagessen in einem Restaurant (1x in Sainte-Cécile, 1x in Semur-en-Brionnais).
  • 5x ganztägige Reiseleitung.
  • Geführte Besichtigungen mit Degustation: Weingut in Pierreclos und Lorgues, Maison du Charolais, Rindermarkt (nur mittwochs), Schokoladenproduzent, Weingut in Chénas, Markthallen von Lyon, Obst- und Melonenanbaubetrieb, Olivenmühle.
  • Geführte Besichtigung einer Lavendel-Destillerie.
  • Eintritt Abtei von Cluny und Papstpalast in Avignon.
  • Bootsfahrt auf dem Lac d’Esparron bei der Verdon-Schlucht.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

unverbindliche Anfrage stellen