Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

7 Tage – Die Côte d'Azur – eine Reise ins Hinterland der französischen Riviera

Das wildromantische grüne Hinterland der Côte d’Azur steckt voller versteckter Schönheiten. Viele Künstler erkannten schon einst den Charme dieses atemberaubenden grünen Landstrichs zwischen Bergen und Meer. Tiefe Schluchten, Täler und Gebirge, mittelalterliche Städtchen und malerische Bergdörfer sind der bezaubernde Kontrast zu den lebendigen Städten der Reichen und Berühmten an der azurblauen Küste. Beides hat seinen Reiz und eigenen Charme. Lassen Sie sich verzaubern!
 

UNSER VORSCHLAG FÜR IHREN REISEVERLAUF

Tag 1

Anreise ins Hinterland der Côte d‘Azur – Abendessen im Hotel

Tag 2

Spaziergang im Künstlerdorf Saint-Paul-de-Vence – Fahrt nach Opio, idyllisch im Grünen gelegen zwischen Bergen und Meer – Besuch bei einem der größten und besten Olivenölproduzenten Frankreichs mit Degustation – Präsentation regionaler Produkte und Spezialitäten-Buffet bei Dimension Sud in Grasse – Parfummanufaktur Fragonard – Bergdorf Gourdon, eines der schönsten Dörfer Frankreichs – durch die Wolfsschlucht nach Tourrettes-sur-Loup – Spaziergang und anschließendes Abendessen in einer Auberge (ca. 65 km)

Tag 3

Spaziergang in Les Hauts-de-Cagnes, wo Renoir seine letzten Jahre verbracht hat – Renoir-Museum – am Meer entlang ins Hinterland von Antibes bis ins Bergdorf Biot – Einblick in die Arbeit eines Glasbläsers in der Glasbläserei von Biot – charmantes Mougins, das schon Picasso und Edith Piaf verzaubert hat – Cannes mit dem berühmten Boulevard La Croisette und der Altstadt Le Suquet – Abendessen in einem Restaurant in Cannes (ca. 65 km)

Tag 4

Ausflug zur atemberaubenden Verdon-Schlucht – Zeit zur freien Verfügung im Töpferdorf Moustiers-Sainte-Marie – Fahrt entlang der Schlucht mit verschiedenen Aussichtspunkten – Kaffeepause in Castellane (fak.) – Abendessen im Hotel (ca. 260 km)

Tag 5

Ausflug in den Nationalpark Mercantour – Zugfahrt von Nizza nach Tende durch das atemberaubende Tal Roya mit seinen urigen Dörfern (Abfahrt Nizza 9.16 Uhr, Ankunft Tende 11.33 Uhr) – individuelle Mittagspause in Tende (fak.) – mit dem Bus zurück durch das Tal mit mehreren Stopps: im auf einem Felssporn liegenden Saorge, im Franziskanerkonvent außerhalb von Saorge und im mittelalterlichen Sospel – Abendessen im Hotel (ca. 200 km, davon 80 km mit dem Zug)

Tag 6

Ausflug nach Monaco – Rundgang durch das Fürstentum – Eze, 470 m über dem Meer gelegen – exotischer Garten von Eze – Stadtführung Nizza – Abendessen in einem Restaurant in Nizza (ca. 80 km)

Tag 7

Heimreise

Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel im Hinterland von Cannes/Nizza.
  • 3x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 1x 4-Gang-Abendessen in einer Auberge in der Wolfsschlucht.
  •  2x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Cannes und Nizza.
  • Geführte Besichtigung beim Olivenölproduzenten in Opio (frz.).
  • Regionales Spezialitätenbuffet mit Erklärungen bei Dimension Sud in Grasse.
  • Geführte Besichtigung der Parfummanufaktur Fragonard in Grasse.
  • Eintritte Renoir-Museum, Exotischer Garten Eze und Kloster von Saorge.
  • Geführte Besichtigung einer Glasbläserei (frz.).
  • Fahrt mit dem Zug von Nizza nach Tende.
  • Geführte Stadtbesichtigung Nizza (2 Std.).
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

      unverbindliche Anfrage stellen