Zum Hauptinhalt springen
Reiseangebote

8 Tage – ViaRhôna Teil 3 – von Montélimar bis ans Mittelmeer

Dies ist das Anschlussprogramm an Teil 2 und der letzte Teil unserer ViaRhôna-Radreisen, bei der Sie der Rhône weiter in den Süden zum Mittelmeer folgen. Kurz nach Montélimar in Pierrelatte beginnt Ihre Radetappe. Sie radeln durch traumhafte Landschaften und entlang des naturbelassenen Flusses und Seitenkanälen. Schöne kleine Örtchen und sehenswerte Städte wie Avignon und Arles sowie das berühmte römische Meisterwerk Pont du Gard säumen den Wegesrand. Weiter geht es in die Camargue, bis Sie schließlich mit La Grande Motte und Port Saint-Louis das Mittelmeer und das Ende des ViaRhôna-Radweges erreichen.
 

REISEVERLAUF UND HÖHEPUNKTE

Tag 1

Anreise nach Pierrelatte – Abendessen und Übernachtung in Pierrelatte bei Montélimar

Tag 2

Radtour ab Hotel nach Donzère – Besichtigung einer Chocolaterie (fak.) – weiter mit dem Rad nach Viviers und über Bourg-Saint-Andéol zurück zum Hotel – Abendessen und Übernachtung in Pierrelatte (ca. 48 km Radstrecke)

Tag 3

Ab Hotel über Pont-Saint-Esprit nach Caderousse – Bustransfer nach Orange – Abendessen und Übernachtung bei Orange (ca. 52 km Radstrecke, ca. 50 km Busstrecke)

Tag 4

Bustransfer nach Roquemaure – Radtour nach Avignon – Besichtigung der berühmten Brücke Pont Saint-Bénézet – weiter mit dem Rad nach Tarascon – Abendessen und Übernachtung in Tarascon (ca. 46 km Radstrecke, ca. 55 km Busstrecke)

Tag 5

Mit dem Rad ab Hotel über Saint-Gilles und Aigues-Mortes vorbei an den Salinen und entlang verschiedener Etangs (Stillgewässer) bis Le Grau-du-Roi – weiter der Küste entlang nach La Grande Motte – mit dem Bus nach Les Saintes-Maries-de-la-Mer – Leiterwagenfahrt und traditionelles Abendessen beim Stierzüchter in der Carmargue – Bustransfer nach Tarascon und Übernachtung (ca. 70 km Radstrecke, ca. 160 km Busstrecke)

Tag 6

Bustransfer nach Arles – Zeit für individuelle Entdeckungen in Arles – mit dem Rad nach Port-Saint-Louis und ans Meer – Busrückfahrt nach Tarascon – Abendessen und Übernachtung in Tarascon (ca. 52 km Radstrecke, ca. 125 km Busstrecke)

Tag 7

Bustransfer nach Uzès – samstags Möglichkeit zum Marktbesuch – Radtour zum Pont du Gard – Besichtigung – weiter mit dem Rad nach Beaucaire – Beginn der Rückfahrt mit dem Bus bis Lyon – Abendessen und Übernachtung in Lyon (ca. 40 km Radstrecke, ca. 320 km Busstrecke)

Tag 8

Heimreise

Hinweis: Die Tagesetappen dieser Radreise betragen 40 bis 70 km und führen überwiegend auf Radwegen oder Nebenstraßen entlang der Rhône oder den parallel verlaufenden Kanälen. Als Flussradweg ist das Gelände überwiegend eben und leicht befahrbar. Nicht alle Abschnitte der ViaRhôna sind schon komplett ausgebaut, sodass teilweise noch alternative Routen gewählt werden müssen, die auf kürzeren Abschnitten auch mal etwas stärker befahren sein können.

Preis auf Anfrage

Unsere Leistungen für Sie:

  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet in einem 3- oder 4-Sterne Hotel (2x in Pierrelatte, 1x bei Orange, 3x in Tarascon, 1x in Lyon).
  • 6x 3-Gang-Abendessen im Hotel.
  • 1x 3-Gang-Abendessen inkl. Aperitif und 1 Glas Wein beim Besuch einer Stierzucht in der Camargue mit Leiterwagenfahrt.
  • 5x ganztägige und 1x halbtägige Radreiseleitung.
  • Eintritte Brücke Pont Saint-Bénézet inkl. Audioguide und Pont du Gard.
  • Radreisebuch mit eingezeichneter Route für den Tourguide, auch als GPS-Daten verfügbar.
  • Kompensationsbeitrag für die 100% klimaneutrale Gruppenreise.

Selbstverständlich kann die Reise Ihren Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

 

          unverbindliche Anfrage stellen